Celine Dion: Gesundheit geht vor

Celine Dion credit:Bang Showbiz
Celine Dion credit:Bang Showbiz

Celine Dion konzentriert sich auf ihre Gesundheit, nachdem sie eine Reihe von Tourdaten abgesagt hat.

Die 55-jährige Sängerin hat kürzlich all ihre geplanten Tourdaten bis April 2024 abgesagt, nachdem bei ihr das Stiff-Person-Syndrom diagnostiziert wurde, eine seltene neurologische Erkrankung, die Muskelsteifheit und Krämpfe verursacht – aber Celine bleibt entschlossen, wieder auf Tour zu gehen.

Ein Insider sagte gegenüber ‚PEOPLE‘: „Das Ziel ist, dass sie auf jeden Fall wieder auf Tour geht, aber erst, sobald es ihr besser geht. Im Moment konzentriert sie sich auf ihre Gesundheit. Sie konnte Shows nicht immer wieder verschieben – das war nicht fair gegenüber den Fans.“ Celine hat sich kürzlich bei ihren Fans entschuldigt, nachdem sie eine Reihe von Konzerten in Europa abgesagt hatte. Ein Statement auf ihrer Website bestätigte auch, dass die Chartstürmerin „hart an ihrer Genesung arbeitet“. In der Erklärung hieß es: „Während die Welt die Pandemie überwunden hat, wird Celine weiterhin wegen einer diagnostizierten Krankheit behandelt, die sie daran hindert, aufzutreten. Celine arbeitet hart an ihrer Genesung. Wir haben alle Hoffnung, dass Celine eines Tages in der Lage sein wird, in all diese Städte in Europa zu kommen, um für ihre großartigen Fans aufzutreten, aber diese Zeit ist einfach nicht jetzt. Das medizinische Team von Celine untersucht und behandelt die Erkrankung weiterhin.“

Celine ging auch auf Twitter auf die Absagen ein. Sie bestand jedoch darauf, dass sie ihre Tourneeambitionen nicht aufgeben würde. Die ‚It‘s All Coming Back to Me Now‘-Hitmacherin, die im August ihre Europatournee in Amsterdam starten sollte, schrieb auf der Mikroblogging-Plattform: „Es tut mir so leid, euch alle wieder einmal zu enttäuschen. Und auch wenn es mir das Herz bricht, ist es am besten, wenn wir alles absagen, bis ich wirklich bereit bin, wieder auf der Bühne zu stehen. Ich gebe nicht auf. Und ich kann es kaum erwarten, euch wiederzusehen! – Celine xx“