Cheyenne Pahde: Tolle Auszeit in Griechenland

·Lesedauer: 1 Min.

Goodbye Deutschland! Soapstar Cheyenne Pahde (26) genießt zurzeit Meer und Strand in Griechenland. Und lässt ihre Fans an dem Traumurlaub mit Fotos teilnehmen.

"Irgendwo in Griechenland!

So ganz rausrücken, wo er gerade ist, wollte der 'Alles was zählt'-Liebling aber nicht. "Irgendwo in Griechenland" betitelte die gebürtige Münchnerin ihre Bikini-Fotos, die sie ihren über 350.000 Follower*innen auf Instagram präsentierte. Diese waren so gar nicht neidisch und gönnten ihrem Idol die tolle Zeit im Süden.

Cheyenne Pahde will was erleben

Der Griechenlandurlaub ist Teil des Sabbaticals der Darstellerin. Sie hat sich für eine gewisse Zeit aus 'Alles was zählt' herausschreiben lassen, um mal wieder etwas für sich zu tun. Nach fünf Jahren ständig vor der Kamera zu stehen, sei das einfach mal dran gewesen. "Die Entscheidung hab ich selbst getroffen, weil ich gemerkt habe, dass mir so eine Pause einfach für meine Familie gut tun würde", begründete sie damals im Interview mit 'RTL'.

Der Weg zurück ist nach dem Jahr Auszeit nicht versperrt - ihre Serienfigur Marie Schmidt hat ein tolles Jobangebot bekommen, könnte aber auch wieder nach Essen zurückkehren. Die Fans wünschen sich das bestimmt, aber erstmal genießt Cheyenne Pahde ihre Freiheit - und die griechische Sonne.

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.