Cloudflare stellt das 1,25 Milliarden US-Dollar schwere Finanzierungsprogramm „Workers Launchpad" vor, das Startups beim Wachstum unterstützt

Partnerschaft mit 26 Risikokapitalfirmen fördert Startups, die auf Cloudflare Workers setzen

SAN FRANCISCO, Kalifornien, USA, September 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), das Unternehmen für Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit, das beim Aufbau eines besseren Internets hilft, kündigte heute ein neues Finanzierungsprogramm für Startups in Kooperation mit führenden Risikokapitalgebern an. Das Workers Launchpad Funding Program wird bis zu 1,25 Milliarden US-Dollar für Startups bereitstellen, die ihre Anwendungen auf Cloudflare Workers aufbauen. Diese hochgradig skalierbare Serverless-Computing-Plattform ermöglicht Entwicklern, Anwendungen zu erstellen oder zu erweitern, ohne die Infrastruktur konfigurieren oder warten zu müssen.

Um Entwickler zu unterstützen, die Cloudflare Workers für ihre Anwendungen nutzen, schließt Cloudflare eine Partnerschaft mit 26 führenden Risikokapitalfirmen: Altimeter Capital, Altos Ventures, Amplify Partners, Bain Capital Ventures, Bessemer Venture Partners, boldstart ventures, Cowboy Ventures, Decibel, Emergence Capital, FirstMark, Greylock Partners, IVP, Lightspeed, Meritech, New Enterprise Associates (NEA), Norwest Venture Partners, Pear, Root Ventures, Scale Venture Partners, Signal Peak, Silverton Partners, StepStone Group, Threshold Ventures, U.S. Venture Partners, Venrock und Vertex Ventures US. Jedes private Unternehmen weltweit, das auf Cloudflare Workers aufbaut, kann sich für die Teilnahme an dem Programm bewerben. Unternehmen, die von den genannten Risikokapitalgebern ausgewählt werden, können eine finanzielle Mittel von diesen Firmen sowie Mentoring und Unterstützung von Cloudflare erhalten.

„Wenn es ein Kriterium gibt, auf das Risikokapitalgeber bei den von ihnen finanzierten Unternehmen besonders achten, dann ist es das Potenzial, ihr Geschäft stark skalieren zu können. Startups, die auf Cloudflare Workers aufbauen, setzen auf eine Plattform, die automatisch eine weitreichende Skalierung unterstützt", berichtet Matthew Prince, Mitbegründer und CEO von Cloudflare. „Während wir die Technologie liefern, freuen wir uns, mit einigen der führenden Risikokapitalgeber beim Workers Launchpad Funding Program zusammenzuarbeiten. Diese Firmen stellen potenziell über eine Milliarde US-Dollar zur Finanzierung großartiger Startups bereit, die bei ihrer Skalierung auf Cloudflare Workers setzen."

Heute nutzen weltweit Hunderttausende von Entwicklern Cloudflare Workers, um Anwendungen zu entwickeln und bereitzustellen, ohne eine kostspielige Infrastruktur konfigurieren oder warten zu müssen. Über das Netzwerk von Cloudflare, das mehr als 275 Städte in rund 100 Ländern auf der ganzen Welt verbindet, haben Entwickler die Möglichkeit, ihren Code in der Nähe der Anwender bereitzustellen und ihren Kunden die Geschwindigkeit, Performance und Größe von Cloudflare zu bieten. Seit 2017 haben mehr als 500.000 Entwickler auf der von Cloudflare-Plattform aufgebaut und mehr als drei Millionen Anwendungen auf den Markt gebracht.

Startups, die sich für das Programm bewerben, qualifizieren sich für potenzielle Investitionen von Kapitalgebern, den Cloudflare Startup Enterprise Plan, der Cloudflare Workers, Cloudflare for Teams, Cloudflare Stream und weitere wichtige Sicherheits- und Leistungsangebote umfasst, sowie exklusive Events.

Erfolgsgeschichten von Unternehmen, die auf Workers setzen

Im Jahr 2021 erwarb Cloudflare mitZaraz erstmals ein Unternehmen, das auf seiner Technologie Cloudflare Workers aufbaut. „Als wir damit begannen, Zaraz aufzubauen, haben wir uns für Cloudflare Workers entschieden, weil uns bewusst war, wie sehr es auf die Wahl der richtigen Plattform ankommt – eine Plattform, die uns hilft, schneller zu starten und unser Unternehmen zu skalieren", berichtet Yair Dovrat, Product Manager, Zaraz bei Cloudflare sowie ehemaliger CEO und Mitbegründer von Zaraz. „Wir waren rundherum begeistert vom Entwicklererlebnis, der Performance und Sicherheit, die Workers bot, und wurden schließlich Teil des Cloudflare-Teams, um dabei zu helfen, neue Maßstäbe für ein besseres Internet zu setzen."

„Unsere Nutzung von Workers haben wir seitdem stark ausgeweitet. Heute ist die Plattform ein zentraler Bestandteil unserer Software. Workers stellt viele wichtige Funktionen für unsere App bereit, und derzeit prüfen wir weitere Anwendungsmöglichkeiten", so Sergey Tselovalnikov, API Platform Lead bei Canva.

Kommentare von Partnern

  • Amplify Partners: „Edge Computing ist der nächste große Paradigmenwechsel für Entwickler, und wir sind davon überzeugt, dass Workers bei diesem Wandel die Nase vorn hat. Wir erwarten, dass Workers eine neue Kategorie von Edge-nativen Unternehmen ermöglicht, und freuen uns, in diese Unternehmen zu investieren", so Renee Shah, Partner bei Amplify Partners.

  • Bain Capital Ventures: „Die Entdeckung und Entwicklung kommender Marktführer ist unser wichtigstes Ziel bei Bain Capital Ventures. Cloudflare hat eine Plattform geschaffen, die die Entwicklung vereinfacht und dabei kosteneffizient ist, um Startups und Unternehmern – großen wie kleinen – zu helfen. Sie ist die beste Wahl für die nächste Gründergeneration", berichtet Enrique Salem, Partner bei Bain Capital Ventures.

  • boldstart ventures: „Im vergangenen Jahr sind zahlreiche Startups auf den Markt getreten, die ihre Produkte auf Cloudflare Workers aufbauen. Wir haben in Liveblocks investiert, das auf Workers und Durable Objects basiert, um Entwicklern (und ihren Anwendern) ein überragendes Endnutzererlebnis zu bieten. Wir werden auch künftig das wachsende Workers-Ökosystem und die kommenden innovativen Produkte unterstützen, die darauf aufbauen", erklärt Shomik Ghosh, Partner bei boldstart ventures.

  • Cowboy Ventures: „Cloudflare revolutioniert die Art und Weise, wie Entwickler auf der Edge aufbauen und Skalierung definieren. Wir freuen uns darauf, bei der Erschließung dieses Potenzials mitzuhelfen und Unternehmen zu unterstützen, die auf die Workers-Plattform setzen", so Amanda Robson, Partnerin bei Cowboy Ventures.

  • Decibel: „Wir erkennen ein enormes Potenzial für Innovationen, die möglich sind, wenn sich Unternehmer dank der Cloudflare-Technologien stärker auf Ideen als auf die Infrastruktur konzentrieren können", sagt Jon Sakoda, Founding Partner bei Decibel.

  • Greylock: „Das Workers-Ökosystem von Cloudflare birgt ein unglaubliches Potenzial für die nächste Generation von Apps. Die Entwicklung zukünftiger Apps in einer serverlosen Umgebung wird die Art und Weise verändern, wie Nutzer auf Technologie zugreifen und mit ihr interagieren. Wir freuen uns darauf, Unternehmer zu unterstützen, die diese Vorteile ausschöpfen wollen", so Jerry Chen, General Partner bei Greylock.

  • Lightspeed: „Die Cloudflare Workers-Plattform bedeutet einen grundlegenden Wandel der Art und Weise, wie Entwickler für Cloud und Edge bauen. Als langjähriger Investor in das Unternehmens-Ökosystem ist Lightspeed erfreut, eine neue Generation von Entwicklern zu unterstützen, die auf der Performance, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit von Cloudflare Workers aufbauen", berichtet Arif Janmohamed, Partner bei Lightspeed.

  • Meritech: „Durch unsere Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Datadog und Snowflake wissen wir um den hohen Stellenwert einer robusten Infrastruktur und die Herausforderungen, die Cloudflare Workers bei der Bereitstellung von Edge-Lösungen bewältigen kann", so Alex Clayton, General Partner bei Meritech.

  • New Enterprise Associates:„Wir sind stolz darauf, zu den frühen Partnern von Cloudflare zu gehören, und sind immer wieder beeindruckt vom Wachstum des Unternehmens und seinen effektiven Initiativen in dieser Entwicklungsphase. Cloudflare Workers überzeugt Unternehmensgründer des gleichen Formats, die mit einer langfristigen Vision für Infrastruktur und Endnutzer antreten", erklärt Scott Sandell, Managing General Partner bei NEA und Mitglied des Board of Directors bei Cloudflare.

  • Norwest Venture Partners: „Serverless ist die Zukunft der Softwareentwicklung. Cloudflare Workers leitet eine neue Ära der Innovation ein, die es Entwicklern ermöglicht, mehr Zeit mit der Entwicklung und weniger Zeit mit der Wartung der Infrastruktur zu verbringen", so Rama Sekhar, Partner bei Norwest Venture Partners.

  • Root Ventures: „Die Startups, mit denen wir kooperieren, haben alle große technische Probleme zu lösen. Wir haben festgestellt, dass die meisten nach Technologien wie Rust, WASM oder Cloudflare Workers suchen, die die Performance und Produktivität maximieren", kommentiert Lee Edwards, Partner bei Root Ventures.

  • Scale Venture Partners: „Als AWS EC2 vor 16 Jahren eingeführt wurde, hat es alles verändert. Heute sehe ich Workers und das breitere Cloudflare-Portfolio in einer ähnlichen Rolle. Im Jahr 2022 führt bei der Entwicklung von Apps kein Weg an Serverless vorbei", so Eric Anderson, Partner bei Scale Venture Partners.

  • StepStone Group: „In einer Welt, in der jedes Team, jedes Unternehmen und jedes Produkt von Anfang eine globale Ausrichtung haben muss, setzt die Plattform von Cloudflare einen neuen Standard für Skalierung und Verfügbarkeit. Wir freuen uns darauf, dass immer mehr Unternehmen auf Cloudflare setzen", erklärt John Avirett, Partner bei StepStone Group.

  • Threshold Ventures: „Threshold unterstützt Unternehmer mit mutigen Visionen, die große Märkte erobern wollen. Cloudflare Workers ist ein hocheffektives Tool, das ihnen dabei helfen kann, Produkte zu entwickeln, die für diese weltweiten Märkte skalierbar sind. Wir sind stolz darauf, Partner des Cloudflare Workers Fund zu sein, und freuen uns auf die Entwicklungen der Teams mithilfe dieser Technologie", erklärt Emily Melton, Managing Partner und Mitbegründerin bei Threshold Ventures.

  • U.S. Venture Partners: „Cloudflare hat viele überzeugte Anhänger innerhalb der Entwickler-Community, und wir haben keine Zweifel, dass ihre Workers-Plattform weiterhin die besten und kreativsten Unternehmer anziehen wird, um die erfolgreichsten Apps von morgen zu entwickeln", so Dafina Toncheva, General Partner bei U.S. Venture Partners.

  • Venrock: „Wir sind stolz darauf, von Anfang an in herausragende Unternehmen wie Cloudflare investiert zu haben. Wir suchen nach Unternehmen, die skalieren können, und Cloudflare Workers stellt eine leistungsfähige Plattform bereit, die Startups mit innovativen Ideen hilft, eine Kundennachfrage jeder Größenordnung zu bedienen", berichtet Bryan Roberts, Partner bei Venrock.

  • Vertex Ventures US: „Workers ist die Kerninfrastruktur für den modernen Entwickler, und es ist sehr erfreulich zu sehen, dass immer mehr innovative Startups auf Cloudflare-Technologien setzen", so Chase Roberts, Principal bei Vertex Ventures US.

Weitere Informationen zum Cloudflare Workers Fund bieten Ihnen folgende Ressourcen:

Cloudflare bietet keine Finanzierungen an und trifft auch keine Finanzierungsentscheidungen. Es kann nicht garantiert werden, dass ein bestimmtes Unternehmen Mittel im Rahmen des Programms erhalten wird. Alle Finanzierungsentscheidungen werden von den teilnehmenden Risikokapitalgebern des Programms getroffen. Cloudflare ist kein registrierter Broker-Dealer, Anlageberater oder sonstiger Vermittler.

Über Cloudflare

Cloudflare, Inc. (www.cloudflare.com / @cloudflare) hat sich dem Ziel verschrieben, an der Entwicklung eines besseren Internets mitzuwirken. Die Cloudflare-Produktreihe schützt und beschleunigt jede Internetanwendung – ohne zusätzliche Hardware, ohne Installation von Software und ohne das Ändern von auch nur einer Zeile Code. Bei Internetpräsenzen, die auf Cloudflare basieren, wird der gesamte Webverkehr durch ein intelligentes globales Netzwerk geführt, das mit jeder Anfrage noch intelligenter wird. Als Ergebnis sehen sie eine deutliche Verbesserung der Performance und eine Abnahme von Spam und anderen Angriffen. Cloudflare wurde in die Liste „Top Company Cultures 2018" des Entrepreneur Magazine und im Jahr 2019 von Fast Company in das Ranking „World’s Most Innovative Companies" aufgenommen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des US-amerikanischen Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und beinhalten erhebliche Risiken und Unwägbarkeiten. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen daran zu erkennen, dass sie Wörter wie „können", „werden", „sollten", „erwarten", „erkunden", „planen", „vermuten", „könnten", „beabsichtigen", „anstreben", „projizieren", „erwägen", „überzeugt sein", „schätzen", „vorhersagen", „potenziell" oder „fortsetzen" oder die Verneinung dieser Wörter oder andere ähnliche Begriffe oder Ausdrücke enthalten, die die Erwartungen, Strategien, Pläne oder Absichten von Cloudflare betreffen. Allerdings enthalten nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Worte. Zu den in dieser Pressemitteilung ausdrücklich oder implizit enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen über die potenziellen Vorteile für Cloudflare-Kunden durch die Verwendung von Cloudflare Workers, Cloudflare for Teams, Cloudflare Stream und andere Produkte und Technologien von Cloudflare, die Fähigkeiten und die Effektivität von Cloudflare Workers, Cloudflare for Teams, Cloudflare Stream und andere Produkte und Technologien von Cloudflare, die erwartete Funktionalität und Leistung von Cloudflare Workers, Cloudflare for Teams, Cloudflare Stream und andere Produkte und Technologien von Cloudflare, der Zeitpunkt, zu dem neue Funktionen von Cloudflare Workers, Cloudflare for Teams, Cloudflare Stream oder anderen Produkten und Technologien von Cloudflare allgemein für alle bestehenden und potenziellen Kunden von Cloudflare verfügbar sein werden, die potenzielle Verfügbarkeit von Finanzierungen und anderen Vorteilen für Startups, die Anwendungen mit Cloudflare Workers entwickeln, und, falls sie einem Startup zur Verfügung gestellt werden, der Zeitpunkt oder die Höhe solcher Finanzierungen oder anderer Vorteile, die technologische Entwicklung von Cloudflare, künftige Betriebsabläufe, Wachstum, Initiativen oder Strategien sowie Kommentare des CEO und anderen Mitarbeitern von Cloudflare. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen, darunter insbesondere Risiken, die in den von Cloudflare bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, einschließlich des Quartalsberichts auf Form 10-Q, eingereicht am 4. August 2022, sowie anderer Unterlagen, die Cloudflare von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich nur auf Ereignisse zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu veröffentlichen oder über Ereignisse oder Umstände zu berichten, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eingetreten sind, sofern dies nicht gesetzlich verlangt wird. Es besteht die Möglichkeit, dass wir die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf die in zukunftsgerichteten Aussagen von Cloudflare Bezug genommen wird, nicht erreichen. Deshalb empfehlen wir Lesern nachdrücklich, sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen von Cloudflare zu verlassen.

© 2022 Cloudflare, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Cloudflare, das Cloudflare-Logo und andere Cloudflare-Marken sind Marken oder auch eingetragene Marken von Cloudflare, Inc. in den USA und anderen Gerichtsbarkeiten. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220927005415/de/

Contacts

Cloudflare, Inc.
Daniella Vallurupalli
Vorstand und Leiterin der globalen Unternehmenskommunikation
press@cloudflare.com