Coco Rocha: Jedes Model hat schon schlechte Erfahrungen erlebt

·Lesedauer: 1 Min.

Coco Rocha sagt, dass "alle Models" irgendwann in ihrer Karriere eine "schlechte Erfahrung" gemacht oder "Missbrauch" erlebt haben.

Die 33-jährige Schönheit gründete 2018 das Coco Rocha Model Camp, um sicherzustellen, dass zukünftige Generationen von Models nicht so leiden müssen.

Im Gespräch mit ‘Page Six Style’ sagte die dreifache Mutter: "Ich glaube nicht, dass die Leute wissen, womit Models umgehen müssen, mit dem Missbrauch. Das passiert allen Models, auch wenn man denkt, dass die Topmodels das nicht erleben." Das Model erklärte über ihr Programm: "Es gibt viele Stunden, in denen ich darüber spreche, welche Rechte man als Model, als Mensch hat. Was man erleben könnte, was man niemals erleben sollte, all das. Ich habe das Schlechte, das Gute und das Erstaunliche erlebt. Und ich möchte, dass sie nur das Gute und das Erstaunliche erleben."

Rocha sprach auch über ihren Kampf mit ihrem Körperbild als Teenager. Sie fügte hinzu: "Als ich 16, 17 war, habe ich eine sehr spezielle Diät gemacht und so viel Sport getrieben, dass ich ein Jahr lang meine Periode nicht mehr hatte." Ihren Teilnehmern möchte sie eine gesunde Einstellung zu ihren Körperbildern vermitteln.

Coco Rocha credit:Bang Showbiz
Coco Rocha credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.