„Cream Soda“ löst Platinblond ab & wird zur Trendhaarfarbe 2018

Erika Stalder

Nach Karamel-, Platin-, Weiß- und Graublond schwappt aus Übersee die nächste Trendhaarfarbe zu uns über und sie heißt „Cream Soda“-Blond. „Cream Soda“ ist ein vor allem in den USA verbreitetes Softgetränk, das seinen Namen von der cremigen Vanillenote erhält, und die gleichnamige Haarfarbe ist nicht nur wunderschön, sondern tatsächlich für alle Haut- und Haartypen und -farben geeignet. Ein universell schmeichelhafter Trend quasi, der mit seinen goldfarbenen Akzenten im Sommer wie im Winter an kalifornische Strände erinnert. Kein Wunder, denn da kommt er auch her.

Die Haarstylistin Sunnie Brook aus Los Angeles, die mit Promis wie Elisabeth Moss und Hailey Baldwin zusammenarbeitet, gehört zu den Profis, die den Trend auf den roten Teppiche gebracht und somit bekannt gemacht. Der Ton ist natürlich nicht ganz neu, sondern hatte schon in den Siebzigern Vertreter*innen in der Modebranche, etwa das US-amerikanische Sportmodell Cheryl Tiegs.

„Die Farbe ist warm, tief und kann sowohl von blonden Frauen als auch von brünetten adaptiert werden“, erzählt Brook im Gespräch mit Refinery29. Aber da ist noch mehr: Dieser vielseitige Ton „kreiert außerdem einen Glow rund um das Gesicht“, sagt die Coloristin. Der Schlüssel um die echte „Cream Soda“-Coolness zu erzielen liegt irgendwo dazwischen: Der Ton ist nicht zu frostig, aber auch nicht zu warm, und das macht ihn zur perfekten Übergangsfarbe um beispielsweise braunes Haar ohne harten Farbkontrast behutsam aufzuhellen. „Cream-Soda-Blond umfasst beiges Braun und warme Goldtöne“, erklärt Brook. „Die helleren Akzente geben ihm einen cremigen Ton, aber die durchscheinenden Lowlights bestimmen die Farbe.“

In den folgenden Slides kannst du dich von einigen unserer Lieblingsfrauen inspirieren lassen, die bei der trending Haarfarbe von Anfang an an Bord waren.

Du stehst mehr auf Wodka Soda als auf Cream Soda? Dann findest du hier ein paar Drink-Ideen:

7 kreative Drinkideen für den etwas anderen Gin & Tonic

Sommer im Glas: 4 köstliche Drinks mit Wassermelone

Bye bye, Bloody Mary – Diese leckeren Drinks sind beim Kater besser geeignet

Trinken wie Erwachsene – Der Alkoholguide für Erfahrene & Unerfahrene

Auch bei der New York Fashion Week im Herbst 2017 machte die Cream Soda schon auf sich aufmerksam. Und diese stufigen Locken sind unsere Lieblingsversion.

Foto: Cris Fragkou.

Eines der besten Dinge an diesem Look ist, dass er dank der helleren Farbe rund um das Gesicht so schmeichelhaft ist.

Foto: Cris Fragkou.

L O V E .

Foto: Cris Fragkou.

Goldenes Blond am Haaransatz kann einem Platinlook zu neuen Höhen verhelfen.

Foto: Cris Fragkou.

…und es sieht rausgewachsen genauso aus, als würdest du gerade vom Friseur kommen.

Foto: Cris Fragkou.

Und auch bei Braids sieht das trendige Blond super aus.

Foto: Cris Fragkou.

Bonus: Die warmen Bänder verleihen dem Haar maximale Ausdehnung.

Foto: Cris Fragkou.

Dir gefällt, was du liest? Gönn' dir noch eine Dosis R29, genau hier!

Alles, was du über das Haareschneiden nach Mondphasen wissen musst

Das sind die besten Haarfarben, die du in der Drogerie kaufen kannst

Der tiefe Seitenscheitel ersetzt laut Pinterest 2018 den Mittelscheitel