Das ist das TikTok-Video des Jahres

·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Auf TikTok tummeln sich Millionen Videos. Auch dieses Jahr wurden unzählige veröffentlicht. Nun hat der Plattform-Betreiber eine Liste mit den fünf besten Clips des Jahrgangs veröffentlicht.

UKRAINE - 2021/11/12: In this photo illustration, TikTok logo is seen displayed on a smartphone screen and in the background. (Photo Illustration by Pavlo Gonchar/SOPA Images/LightRocket via Getty Images)
Bild: Pavlo Gonchar/SOPA Images/LightRocket via Getty Images

Unzählige Videos wetteifern auf der Plattform TikTok um die Gunst der Nutzer. Je origineller, lustiger, schriller und verrückter sie sind, umso wahrscheinlicher ist es, dass sie für Aufmerksamkeit sorgen. Welche Clips aus der Masse dieses Jahr hervorragten, zeigt der Plattform-Betreiber nun anhand einer Liste mit den fünf besten Videos 2021.

Auf dem Ranking hat es der Clip von totouchanemu auf Platz eins geschafft. Er ist nur 14 Sekunden lang und zeigt, wie der Nutzer, Medienberichten zufolge ein Hochzeitsfotograf aus den USA, zum Lied "Stay" von The Kid LAROI und Justin Bieber einen Tanz aufführt. Dabei wird er von der Kamera eine Drohne gefilmt.

Mehr als 313 Millionen Mal wurde der "Drohnentanz", wie TikTok das Video bezeichnet, auf der Plattform angeschaut. Allerdings war nicht die Anzahl der Clicks maßgeblich für das Ranking. Nach Angaben des Unternehmens seien mit der Auswahl vielmehr die Clips mit den "größten Momenten des Jahres" gewürdigt worden. Es würden damit "all die Wege" gefeiert, "die wir dieses Jahr auf TikTok gemeinsam beschritten haben", sagt die Geschäftsführerin des Unternehmens, Vanessa Pappas.

Einen besonderen Weg auf TikTok beschritten und mit einem seiner Videos überdies für einen großen Moment gesorgt hat dieses Jahr auch Nathan Evans. Der schottische Folksänger hatte auf der Plattform mit Neuinterpretationen bekannter Seemannsliedern seinen Durchbruch. Zu einem Hit wurde auch der Shanty "Wellerman", mit dem es Evans in der TikTok-Auswahl auf Platz zwei geschafft hat.

Platz drei geht an den Nutzer @youneszarou, dessen Clip TikTok als "a tasty take on photography" bezeichnet. Der Inhalt: Ein Mann hält über seinem Kopf eine Glasplatte, auf die werden Orangenscheiben gelegt, dann wird das Arrangement fotografiert. Das Ergebnis soll also die genannte "geschmackvolle Neuinterpretation der Fotographie" sein.

Platz vier belegt das Video von cunhalucass. Zu sehen ist darin ein, so TikTok, "zwangloser Ausflug in ein Aquarium".

Den letzten Platz der Top fünf sichert sich der Nutzer a.z.yx. Er amüsiert sich in seinem Video über einen neuen "Filter": Im Bildausschnitt einer filmenden Handykamera befindet sich ein weiterer, kleinerer, sich bewegender Ausschnitt. Hält die Person, die gerade gefilmt wird, ein Körperteil in diesen Ausschnitt, friert das Bild ein. Als a.z.yx die Funktion entdeckte, "fiel er", wie er im Kommentar zu seinem Clip schreibt, "vor Lachen fast vom Stuhl".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.