Das Jahr 2021 in Memes

·Freie Autorin
·Lesedauer: 5 Min.

Was hat das Internet 2021 bewegt? Wir lassen Memes sprechen.

Memes spiegeln nicht selten das wider, das die Welt - oder zumindest die Jugend - bewegt (Symbolbild: Getty Images)
Memes spiegeln nicht selten das wider, das die Welt - oder zumindest die Jugend - bewegt (Symbolbild: Getty Images)

Meme leitet sich von dem griechischen Wort "mimema" ab, das so viel bedeutet wie "etwas Nachahmen". In der Internetkultur steht ein Meme demnach für einen Medieninhalt - meist ein Foto - der endlos reproduziert und dabei mit einem neuen Sinn versehen wird, meist mittels eines kurzen Textes. 

Memes entwickeln sich gerne zum viralen Hit, insbesondere dann, wenn ein aktuelles Event dazu gesponnen wird. Dementsprechend spiegeln Internet-Memes meist ein wenig das Jahr wider, in dem sie entstanden sind. In diesem Jahresrückblick werfen wir also einen Blick auf die Memes.

Bernie Sanders mit Fäustlingen

Aus politischer Sicht startete das Jahr mit der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden - aus Meme-Sicht startete es mit Senator Bernie Sanders, der sich bei eben jener Amtseinführung warm eingepackt hatte. Das Foto eroberte jede letzte Ecke des Internets und dank Photoshop auch der Welt: Dank unzähliger Memes gab es bald gefühlt kein Bild mehr, in das der eingemummte Sanders nicht eingefügt wurde. 

Harrys und Meghans Interview mit Oprah Winfrey

In einem Jahr, das von Corona, Brexit und einem neuen EM-Trauma für England geprägt war, war es nach wie vor der "Megxit", der Großbritannien beschäftigte. Dementsprechend groß war die Aufmerksamkeit für das Interview der abtrünnigen Royals mit Talk-Legende Oprah Winfrey - und dementsprechend groß war das Meme-Potential, das genüsslich ausgeschöpft wurde. 

Wenn ich meinen Lebenslauf hochgeladen habe und dann noch meinen Werdegang eingeben soll.

Und ratet mal, wer noch in dem Interview auftauchte:

Das feststeckende Container-Schiff im Suezkanal

Jeder kennt die Situation, wenn ein feststeckendes Auto den gesamten Verkehr aufhält und für zeitraubenden Rückstau sorgt. Dumm nur, wenn das nicht auf der Straße mit einem Auto passiert, sondern im Suezkanal mit einem Containerschiff. Die "Ever Given" hatte das Kunststück vollbracht, in einer der wichtigsten globalen Schiffstraßen quer festzustecken und damit die Weltwirtschaft auszubremsen. Selbstredend war das Ganze ein Fest für Social Media:

Wer Stress auf der Arbeit hat, sollte sich diesen Minibagger anschauen. Die alleinige Verantwortung, die Route zwischen Asien und Europa aufzubaggern, lastet auf seinen Schultern.

Anakin und Padme 

Memes greifen nicht immer aktuelle Ereignisse auf. Manchmal entwickelt sich auch ein willkürliches Bild oder eine Filmszene zum Selbstläufer. Dieses Meme aus "Star Wars: Episode I", in dem der zukünftige Darth Vader und seine Angebetete turteln, dürfte im Corona-Jahr 2021 nicht ohne Grund zum viralen Hit geworden sein, denn es steht sinnbildlich für enttäuschte Erwartungen - hier veranschaulicht am Beispiel der Immobilienpreise, die es jungen Menschen unmöglich macht, zu Grundbesitzern zu werden: 

Du musst dir einen guten Beruf aussuchen und hart arbeiten. 

Und dann kann ich mir ein Haus kaufen, richtig?

Richtig?

Angela Merkel und die Papageien

2021 hieß es nach 16 Jahren Abschied von Bundeskanzlerin Angela Merkel nehmen. Und während im Vorfeld der Bundestagswahl sämtliche Wahlplakate durch den digitalen Kakao gezogen wurden, wurde vor den Wahlen vor allem ein Bild in Meme-Sphären gehoben: das der scheidenden Kanzlerin, die sich bei einem Fototermin mit Papageien herumschlagen musste. 

Das Ergebnis der Bundestagswahl 2021

Die Kanzlerin schlich sich auch die die Reaktionen auf das Wahlergebnis:

Abgesehen davon war es vor allem die glück- und stimmlose Union, die ihr Fett wegbekam: 

Elon Musk und Armin Laschet

Der Auftritt von Elon Musk in der Tesla-Gigafactory in Grünheide musste erst gar nicht mit neuem Text versehen werden, um das Internet zu amüsieren. Laschets Frage, ob Wasserstoff oder Batterieelektrizität die Zukunft des Automobils seien, brachte selbst Musk zum Lachen. 

Und doch war das Treffen, um es in den Worten dieses Twitter-Users zu sagen, "pures Meme-Gold". 

Video: Bernie Sanders: Aus seinem Meme werden Sweatshirts für einen guten Zweck

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.