Das trendige Outfit von Herzogin Kate ist erschwinglicher, als es aussieht

·Lesedauer: 2 Min.

Fans des britischen Königshauses und Hunde-Liebhaber aufgepasst, die Herzogin von Cambridge hat gestern ihren zweiten offiziellen Termin des neuen Jahres absolviert: Sie besuchte das Clitheroe Community Hospital in Lancashire – Therapiehund inklusive! Doch so süß der kleine Alfie auch ist, konnten wir unseren Blick kaum von Kates Outfit abwenden. Wir zeigen euch, wo ihr es nachshoppen könnt – und das günstiger, als ihr denkt.

Das trendige braune Outfit der Herzogin von Cambridge ist erschwinglicher, als es aussieht. (Getty Images)
Das trendige braune Outfit der Herzogin von Cambridge ist erschwinglicher, als es aussieht. (Getty Images)

Die Herzogin besuchte das Krankenhaus zusammen mit ihrem Mann Prinz William, um sich über die besonderen Herausforderungen zu informieren, mit denen die Gesundheitsversorgung in ländlichen Gebieten aufgrund der Pandemie konfrontiert ist.

Im Gegensatz zu den meisten (sprich: allen) Krankenhausbesuchen, die wir je gemacht haben, stellte die Herzogin bei ihrem Besuch auch einen pelzigen Freund vor: einen „Therapiehund“ namens Alfie.

Die Herzogin schien besonders angetan von dem apricotfarbenen Cockapoo, der darauf trainiert wird, Patienten und Mitarbeiter im Krankenhaus emotionalen Beistand zu leisten.

Die Herzogin von Cambridge hält bei ihrem Besuch im Clitheroe Community Hospital einen Therapiehund auf dem Arm. (Getty Images)
Die Herzogin von Cambridge hält bei ihrem Besuch im Clitheroe Community Hospital einen Therapiehund auf dem Arm. (Getty Images)

Neben dem niedlichen Hündchen waren wir besonders angetan von dem hellbraunen Mantel und dem farblich abgestimmten Pullover der 40-Jährigen.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge trafen den 94-jährigen Patienten William Taylor, als sie Mitarbeiter und Patienten des NHS im Clitheroe Community Hospital besuchten. (Getty Images)
Der Herzog und die Herzogin von Cambridge trafen den 94-jährigen Patienten William Taylor, als sie Mitarbeiter und Patienten des NHS im Clitheroe Community Hospital besuchten. (Getty Images)

Und wie es so oft bei Kate der Fall ist, ist das Outfit der Herzogin erschwinglicher, als man vielleicht denkt.

Zu ihrem Outfit gehörte ihr bewährter Kamelhaarmantel von Massimo Dutti sowie eine bequeme Kombination aus einem Rollkragenpullover und einem Midirock aus einer Merinowollmischung, beides von Iris & Ink.

Außerdem trug sie eine Roma Mini Clutch von Metier London, die sie zum ersten Mal im März 2021 trug, aber die kostet 1.080 Pfund (umgerechnet etwa 1.291 Euro), so dass wir uns darauf jetzt nicht konzentrieren wollen.

Der Rest des Outfits liegt eher im Rahmen unseres Budgets: der Rollkragenpullover kostet 174 Euro und der passende Rock 193 Euro.

Iris & Ink Éloise Rollkragenpullover aus einer gerippten Merinowollmischung | 174 Euro bei The Outnet

174 Euro bei The Outnet
174 Euro bei The Outnet

Rollkragenpulli für 174 Euro bei The Outnet

Iris & Ink Ernestine Midirock aus einer gerippten Merinowollmischung | 193 Euro bei The Outnet

193 Euro bei The Outnet
193 Euro bei The Outnet

Midirock für 193 Euro bei The Outnet

Das sind insgesamt knapp 370 Euro für das gesamte Outfit, das nicht nur ziemlich schick und trendy ist, sondern geradezu königlich.

Und wie durch ein Wunder kannst du das das Outfit (separat zu kaufen) immer noch bei The Outnet ergattern - und wenn die braune Version dann doch vergriffen sein sollte, gibt es sie noch in edlem Grün.

Video: Kate Middleton feiert ihren 40. Gebutstag mit königlichen Portraits

Anya Meyerowitz

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.