Der iPhone-Kamera-Trick für perfekte Instagram-Fotos

Leidenschaftliche Instagram-Fans können jetzt den Look eines Fotos vollständig verändern, indem sie die Belichtungsstufe manuell einstellen. Foto: Zur Verfügung gestellt

Den meisten von uns kommt es ziemlich einfach vor, das perfekte Foto mit dem iPhone zu schießen.

Aber abgesehen von den Grundlagen gibt es ein paar Tipps für angehende Fotografen, die den Einsatz der immer besser werdenden Kamera komplett umkrempeln können.

Trick ist nicht so einfach

Einen Trick, den ich vor kurzem bei „Copy of the Critic“ – einem Meisterkurs für Restaurantkritiker im neu-renovierten Vibe Hotel in Sydney – aufgeschnappt habe, hatte ich schon vorher auf meinem Schirm – und zwar wortwörtlich.

Obwohl es ein einfacher Trick ist, können leidenschaftliche Instagram-Fans damit das Aussehen eines Fotos vollständig verändern, indem sie die Belichtungsstufe einstellen.

iPhone und Apple Watch: Welche neuen Produkte präsentiert Apple?

Diesen alles Trick verriet uns unser Gastgeber Grant Jones. Dieser ist seit vielen Jahren Food-Redakteur und zeigte unserer Gruppe an dem Abend, wie man sein Abendessen ins bestmögliche Licht rücken kann.

Man wendet den Trick an, indem man die Kamera-App öffnet und den Zeigefinger auf dem Bildschirm gedrückt hält.

Man wendet den Trick an, indem man die Kamera-App öffnet und den Zeigefinger auf dem Bildschirm gedrückt hält. Foto: Zur Verfügung gestellt

Nachdem der gewohnte kleine gelbe Kasten auf dem Bildschirm erscheint, tippt man ihn an und zieht mit dem Finger nach oben oder nach unten, um Veränderungen bei der Belichtung eines Fotos zu erzeugen.

Wenn die perfekte Belichtung eingestellt ist, nimmst du deinen Finger vom Bildschirm und schießt ein neues, besseres Foto.

Obwohl man den Trick für jede Art von Bild anwenden kann, war Grants Ziel bei „Copy of the Critic“ unserer Gruppe zu zeigen, wie man bessere Fotos von seinem Essen machen kann.

Wenn die perfekte Belichtung eingestellt ist, nimmst du deinen Finger vom Bildschirm und schießt ein neues, besseres Foto. Foto: Zur Verfügung gestellt

Als Fotomotiv standen uns Dinge wie Pizza, Cone Bay Barramundi, Rinderfilet, und Penne mit Basilikumpesto zur Verfügung – und alles wurde zunächst auf perfekt abgelichtet, bevor wir uns dann darüber hermachten.

Der Autor war Gast bei “Copy of the Critic” im Vibe Hotel Sydney.

Holly Hales