Die besten Hacks für Hotelgäste

·Freie Autorin

Manchmal sind die einfachsten Dinge eben die besten. Wer sich sein Hotelzimmer schnell etwas gemütlicher gestalten will, braucht dafür oft nur ein paar Handgriffe. Diese Hacks für Hotelgäste machen die Nächte außerhalb der vier Wände noch ein wenig besser – und sie kosten dich keinen Cent.

Nicht alle Hotelzimmer bieten den Komfort, den man zu Hauses hat (Symbolbild: Getty Images)
Nicht alle Hotelzimmer bieten den Komfort, den man zu Hauses hat (Symbolbild: Getty Images)

Das sind die besten fünf Hacks für Hotelgäste:

1. Es werde ... dunkel!

Wer in seinem Hotelzimmer keine Jalousien hat und auch tagsüber ein kleines Nickerchen machen möchte, wird mit diesem Hack sein blaues Wunder erleben. Dank der praktischen Kleiderbügel mit Klammern im Hotel wird es auch bei praller Sonne ganz schnell wieder Nacht.

Als Antwort auf den Tweet empfiehlt eine Userin: "Haarklammern funktionieren auch!" Einfach von oben nach unten die Gardinen mit mehreren Klammern zusammenklemmen. "Ein paar von denen reichen völlig aus und sie halten sehr solide", behauptet die Twitter-Nutzerin.

2. Und es werde wieder Licht!

Nur kurz mal das Licht anmachen, aber Moment mal, Mist, ich habe die Karte ja gar nicht dabei! Was tatsächlich die wenigsten wissen, ist, dass du nicht unbedingt die Schlüsselkarte brauchst, um den Lichtschalter im Hotelzimmer zu betätigen. Du kannst dafür egal welche Karte verwenden. Es lebe der Twitter-User, der diesen Hack gepostet hat!

3. Bakterienschleuder adé!

Gerade in Corona-Zeiten kann man nie vorsichtig genug sein. Wer bei einer Bakterienschleuder wie der Fernbedienung auf Nummer sicher gehen will, kann einfach einen Eisbeutel nehmen und sie darin einwickeln. Da haben Keime keine Chance!

4. Handy am Fernseher laden – Bügelbrett als Stehtisch nutzen

Auch TikTok-User posten immer wieder wertvolle Tipps, darunter auch Hacks für Hotelgäste. Wer keine Steckdose mehr frei hat, kann beispielsweise laut dieser TikTokerin einfach den USB-Anschluss des Fernsehers nutzen. Oder auch das Bügelbrett, das immer noch die meisten Hotelzimmer haben, als Stehtisch zum Arbeiten verwenden.

5. Kleider ohne Bügeleisen bügeln

Knitterfreie Kleidung, ohne etwas dafür tun zu müssen? Laut dieser TikTokerin reicht es, die Dusche heiß aufzudrehen und die Duschtür zu schließen, bis der Dampf aufgestiegen ist. Dann einfach die Klamotten in der Dusche aufhängen und nach 20 Minuten sollten sie wieder glatt und ohne Falten sein. Zugegeben, dieser Hack ist nicht gerade der umweltschonendste, aber er ist irgendwie doch der coolste!

VIDEO: "Life Hacks": So legen Sie ein Shirt in drei Sekunden zusammen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.