Die besten Sexstellungen, um abzunehmen

Vorbereitung fürs Training [Bild: Getty/kicsiicsi]

Immer wieder gibt es Studien oder Erhebungen, die zu dem Schluss kommen, dass man beim Sex tatsächlich ziemlich viele Kalorien verbrennt.

Und das überrascht wenig, denn es ist trotz allem eine sportliche Betätigung und in einer idealen Welt würden wir alle einfach etwas öfter in die Kiste springen, statt eine „Bauch weg“-Challenge nach der anderen mitzumachen.

Und während es nicht ratsam ist, ganz auf Sport zu verzichten (sorry), ist da definitiv etwas dran, dass manche Sexstellungen und –techniken mehr Kalorien verbrennen als andere. Also warum sollte man nicht zwei Fliegen mit einer Klappe fangen?

Denken Sie daran, dass der Spaß immer im Vordergrund stehen sollte. [Bild: Getty/PeopleImages]

Vor allem als Frau kann man schnell der Gewohnheit verfallen und dem Mann die ganze Arbeit überlassen. Wenn Sie aber beim Sex Kalorien verbrennen wollen, dann sollten Sie sich einige neue Dinge angewöhnen.

Wir fragten Rebecca Dakin – auch bekannt als „Great British Sexpert” – welche Stellungen wir im Schlafzimmer praktizieren sollten und arbeiteten mit badgirlsbible.com zusammen, um Ihnen genau zu erklären, wie Sie diese umsetzen.

„Um dabei tatsächlich abzunehmen, müssen Sie eine ganze Menge tun”, erklärt Dakin.

„Erstens hängt es davon ab, wie lange Sie es tun und in welchem Tempo – das muss schon mit Ausdauer zu tun haben, und wenn Sie dabei auch noch Muskeln aufbauen wollen, dann müssen Sie diese auch einsetzen.

Also welche ungewöhnlichen akrobatischen Stellungen müssen wir dafür erlernen? Laut Dakin kennen Sie manche davon schon ziemlich gut – Sie müssen deren Ausführung nur ein wenig anpassen.

Klassische Missionarsstellung [Bild: badgirlsbible.com]

„Selbst Stellungen wie die Missionarsstellung funktionieren gut, wenn sich die Frau nach oben hebt, während sie unter ihm liegt, statt nur dazuliegen und ihm die ganze Arbeit machen zu lassen.“

„Dabei trainieren Sie Ihre Gesäßmuskulatur, die Unterschenkel und den Rumpf.“

Eine weitere beliebte – und ähnlich praktische Stellung – ist die Hündchenstellung.

„In der Hündchenstellung drückt sich normalerweise der Mann an Sie – aber wenn Sie sie so abändern, dass sich die Frau gegen den Mann drückt und sich auf ihn zubewegt, während sie auf allen Vieren steht, ist das wirklich gut für die Rumpfmuskulatur.“

Hündchenstellung [Bild: badgirlsbible.com]

Eine etwas offensichtlichere Trainingsstellung ist wahrscheinlich die Reiterstellung, die laut Dakin „richtig gut funktioniert“.

„Dies ist eine, mit der man meiner Meinung nach richtig viel Gewicht verlieren kann“, erklärt sie. „Der Nachteil ist jedoch, dass es eine ist, in der die Kerle meistens nicht lange durchhalten!“

„Ich empfehle deshalb Verzögerungstaktiken – bitten Sie ihn, Ihnen mitzuteilen, wenn er kurz davor ist, zu kommen. Halten Sie inne und machen sie für ein oder zwei Minuten Pause.“

Die Reiterstellung [Bild: badgirlsbible.com]

„Dies ist auch eine tolle Möglichkeit, den Sex generell zu verbessern.“

Um die Reiterstellung etwas akrobatischer zu machen, empfiehlt Dakin, die Füße flach auf den Boden zu stellen, statt auf den Knien zu sitzen, wenn man sich auf und ab bewegt.

Auf diesem Weg drückt man im Prinzip seinen ganzen Körper hoch und runter, was sehr viel Kraft kostet.

Die Reiterstellung mit den Füßen flach auf dem Boden [Bild: badgirlsbible.com]

Jetzt zu einer, von der Sie vielleicht noch nicht gehört haben:

„Strecken Sie Ihre Arme nach oben gegen eine Wand und drücken Sie sich davon ab, während er hinter Ihnen ist – das ist eine gute Übung für die Arme“, schlägt Dakin vor.

„Das ist wie eine dieser Pilatesübungen, die Sie auf allen Vieren machen! Und auch diese ist gut für die Rumpfmuskulatur.“

Seien Sie kreativ – verwenden Sie alle möglichen Dinge, die in der Nähe sind [Bild: badgirlsbible.com]

Und wenn Sie experimentierfreudig sind – warum nicht einmal Sex im Stehen?

„Wenn Sie stehen und er Sie festhält, ist das eine rundherum gute Übung“, so Darkin.

„Sie halten sich an ihm fest und dafür benötigen Sie viel Kraft.“

Wie lange können Sie diese Stellung halten? [Bild: badgirlsbible.com]

Denken Sie daran, dass Darkin sagt, dass es nicht wirklich von der Stellung abhängt, sondern davon, wie Sie sie ausführen.

Und ganz wichtig: Lassen Sie sich davon auf keinen Fall vom Spaß am Sex abhalten – wenn Sie also total abgelenkt sind und nur darüber nachdenken, wie sie damit am besten abnehmen können, dann wird Sie das nicht gerade erregen.

„Beim Sex gibt es kein Richtig oder Falsch”, erinnert uns Dakin.

„Wenn Sie es zu ernst nehmen, dann macht es keinen Spaß mehr. Es ist egal, ob Sie kichern, es ist egal, ob Sie lachen – das gehört bei gutem Sex dazu.“

Also tragen Sie ruhig bunte Schweißbänder und legen Sie Eric Prydz‘ „Call on Me“ auf – was auch immer den Spaß erhöht, tun Sie es!

Alice Sholl
Yahoo Style UK