Die besten Weihnachtsfilme auf Sky, Netflix und Amazon

Ann-Catherin Karg
Freie Journalistin

Was wären die Festtage ohne unsere liebsten, kitschigen, lustigen und trashigen Weihnachtsfilme? Die Streamingdienste haben nun wirklich für jeden die richtige Unterhaltung – und zwar egal, ob ihr Sky, Amazon Prime oder Netflix abonniert habt. Die beste Auswahl im Überblick.

Der Film spiegelt den kompletten Gefühlswahnsinn der Vorweihnachtszeit wider. (Bild: ddp)

Weihnachtsfilme auf Sky

Tatsächlich… Liebe

Darum geht’s:

Ein Potpourri aus 10 Geschichten und Schicksalen rund um die Liebe in der Vorweihnachtszeit, die sich alle am 24. Dezember miteinander verbinden. Da ist zum Beispiel der Premierminister (Hugh Grant), der sich in seine Köchin verguckt oder ein Verlagsleiter, der von seiner Ehe frustriert ist und mit einer Mitarbeiterin anbandelt. Eine junge Braut (Keira Knightly) merkt, dass der beste Freund ihres künftigen Ehemannes total in sie verliebt ist. Eine romantische Komödie mit hochkarätigem Staraufgebot.

Läuft auf: Sky On Demand und zwar im Weihnachtsspecial den ganzen Dezember lang gratis für alle Kunden

Eine grüne Kreatur, Grinch genannt, steht mit Weihnachten auf Kriegsfuß und will den Bewohnern von Whoville das Fest gründlich verderben. (Bild: ddp)

Der Grinch

Darum geht’s:

Der grüne Grinch, der Weihnachten mehr hasst als alles andere, ist der Klassiker für alle, die Weihnachten verfluchen. In einer lustigen 3D-Animation wird der Grinch noch einmal neu aufgelegt und heckt einen teuflischen Plan aus, um allen anderen das Fest so richtig zu vermiesen: Er will Weihnachten in einer Nacht stehlen. Doch als es schon fast zu spät ist, wird der Kreatur bewusst, was sie da eigentlich angerichtet hat. Kann der Grinch Weihnachten doch noch retten? Im englischen Original spricht Benedict Cumberbatch den Grinch, in der deutschen Fassung leiht Comedian Otto Waalkes dem grünen Wesen seine Stimme.

Läuft auf: Sky On Demand und Sky Go

Ein Satz mit X: Das waren die kuriosesten TV-Pannen 2019

Der Film basiert auf E. T. A. Hoffmanns Erzählung "Nussknacker und Mausekönig" sowie auf Tschaikowskis Ballett "Der Nussknacker". (Bild: ddp)

Der Nussknacker und die vier Reiche

Darum geht’s:

Ein opulentes Fantasy-Abenteuer um die junge Clara, die nach einem Schlüssel für ein mechanisches Ei sucht und sich plötzlich in einer Welt aus Zinnsoldaten, Zuckerfee und einer Mäusearmee wiederfindet. Typischer Disney-Weihnachtsepos mit viel Magie, Musik und Kostümen.

Läuft auf: Sky Cinema (HD und Family)

Charlie Bucket träumt den ganzen Tag von Schokolade und ist überglücklich, als er eine Führung durch die Schokoladenfabrik gewinnt.

Charlie und die Schokoladenfabrik

Darum geht’s:

Der kleine Charlie findet in einer Schokoladentafel ein magisches Goldenes Ticket für die geheimnisumwobene Schokoladenfabrik von Willy Wonka. Zusammen mit vier anderen Kindern darf Charlie einen Tag lang die Fabrik besuchen und hinter die Kulissen schauen. Und diese Fabrik ist alles andere als gewöhnlich…Tim Burtons schräges Meisterwerk mit Johnny Depp als durchgeknallten Willy Wonka und singenden Oompa Loompas ist ein Film für die ganze Familie.

Läuft auf: Sky On Demand und Sky Cinema Family

"E.T. – Der Außerirdische" ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1982.

E.T. – Der Außerirdische

Darum geht’s:

Der zehnjährige Elliott findet eines Tages in seinem Schuppen einen Außerirdischen. Die beiden werden Freunde und Elliott nennt den knautschigen Alien ‘E.T'. Doch das Wesen hat starkes Heimweh und so hilft Elliott seinem neuen Freund dabei, Kontakt zu seinen Artgenossen aufzunehmen und “nach Hause zu telefonieren“. Einer der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten sorgt an Weihnachten für beste “Coming Home for Christmas“-Stimmung und feuchte Augen.

Läuft auf: Sky Cinema Family


Weihnachtsfilme auf Netflix

Kevin geht wieder einmal verloren. Diesmal gerät der Knirps bei den Reisevorbereitungen in das falsche Flugzeug. (Bild: ddp)

Kevin – Allein in New York

Darum geht’s:

Ach ja, der Kevin – erst war er allein zu Haus und dann schafft er es im Jahr darauf, auch in der Großstadt New York City verloren zu gehen. Allerdings ist es diesmal ein bisschen glamouröser als daheim: Kevin checkt mit Papas Kreditkarte im Luxushotel ein und läuft – natürlich – auch wieder den Banditen in die Arme, die aus dem Gefängnis ausgebrochen sind. Und wieder planen die Gangster an Weihnachten ein großes Ding – klar, dass Kevin wieder einen Schlachtplan hat, um sie aufzuhalten.

Geeignet für: Kevin-Fans, die Teil 1 so oft gesehen haben, dass sie die Dialoge mitsprechen können

Auch eine gelungene Unterhaltung: Diese Challenges verbreiteten sich 2019 rasant

Aschenbrödel lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern und wird wie eine Magd behandelt. (Bild: Netflix)

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Darum geht’s:

Das hübsche Aschenbrödel lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern und verbringt ihre Tage als Dienstmagd. Bis sie eines Tages vom Kutscher einen Zweig mit drei Haselnüssen bekommt, die ihr drei Wünsche erfüllen sollen. Ein wunderschönes Märchen nach einer tschechischen Vorlage.

Geeignet für: Alle, die den Klassiker Aschenputtel der Gebrüder Grimm einfach nicht oft genug hören können

Klaus ist ein spanischer Weihnachtsfilm, der im November 2019 in den Kinos und auf Netflix veröffentlicht wurde. (Bild: Netflix)

Klaus

Darum geht’s:

Der Postbote Jesper wird zur Strafe in eine kleine Stadt nördlich des Polarkreises versetzt, wo er nicht viel zu tun hat. Zufällig trifft er auf den einsamen Spielzeugmacher Klaus. Ein unvorhergesehenes Ereignis schweißt die beiden Eigenbrötler zusammen, so dass sie bald als Team auf einem Schlitten Spielsachen an viele Kinder ausliefern.

Geeignet für: Familien, deren Kids sich schon immer mal gefragt haben, wie Santa Claus eigentlich die ganzen Geschenke ausliefern kann

"The Knight Before Christmas" ist eine Weihnachtskomödie aus dem Jahr 2019. (Bild: ddp)

The Knight before Christmas

Darum geht’s:

Durch einen Zauber wird ein Ritter aus dem 14. Jahrhundert ins heutige Ohio gebeamt. Verwirrt von der neumodischen Welt und ihren Errungenschaften mitten in der Vorweihnachtszeit, trifft er auf eine Lehrerin, die nicht gerade gute Erfahrungen in der Liebe gemacht hat. Doch die beiden nähern sich behutsam an und es entwickelt sich eine Beziehung, die leider in der falschen Zeit gefangen ist.

Geeignet für: Romantikerinnen, die sich schon immer einen Mann mit Ritterqualitäten gewünscht haben

Um endlich die Firma ihres Vaters übernehmen zu können, muss Ellen noch einen Auftrag erledigen und eine besondere Grußkarte übermitteln. (Bild: Netflix)

Die Weihnachtskarte

Darum geht’s:

Society Girl Ellen lässt es in der Großstadt so richtig krachen. Sehr zum Missfallen ihres Vaters, der eine große Firma besitzt und seine Tochter irgendwann als Erbin seines Imperiums einsetzen will. Als Ellen sich einen Fehltritt zu viel leistet, verdonnert sie ihr Vater zu einem besonderen Dienst: Sie soll die Weihnachtspost in seine Heimatstadt bringen. Für Ellen die Höchststrafe. Doch als sie in der Kleinstadt eingeschneit wird und mit den Menschen dort näher in Kontakt kommt, lernt sie, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Geeignet für: Paare, die sich an Weihnachten wegen Kleinigkeiten in die Haare kriegen.


Weihnachtsfilme auf Amazon Prime

"Liebe braucht keine Ferien" ist eine US-amerikanische Haustausch-Filmkomödie von Nancy Meyers aus dem Jahr 2006. (Bild: ddp)

Liebe braucht keine Ferien

Darum geht’s:

Zwei Frauen haben genug von der Liebe und suchen eine Auszeit. Bei einem Häusertausch im Internet landen sie im jeweils anderen Zuhause – eine in England in einem Landhaus, die anderen in L.A. in einer Luxus-Bude. Beide lernen in ihrer neuen Bleibe auch neue Männer kennen, was nicht ohne Hindernisse abläuft. Romantische Komödie mit Starbesetzung.

Geeignet für: Alle, die Weihnachten mit einer neuen (oder alten) Liebe verbringen

Echter Herzschmerz: Diese Promis haben sich im Jahr 2019 getrennt

Im Film "Wie überleben wir Weihnachten?" spielt Ben Affleck die Hauptrolle. (Bild: ddp)

Wie überleben wir Weihnachten?

Darum geht’s:

Weihnachtsmuffel und Millionär Drew Latham wird an Weihnachten von seiner Freundin verlassen und hat nun quasi keine Familie mehr. Ein Psychiater gibt ihm den Rat, das Haus seiner Kindheit zu besuchen. Dort wohnt mittlerweile die Familie Valco. Dem Millionär kommt eine verrückte Idee: Er bietet der Familie 250.000 Dollar, wenn sie ihn über die Feiertage bei sich aufnehmen und wie einen Sohn behandeln.

Geeignet für: Familien, die Weihnachten mit ganz vielen Verwandten feiern

Frank Cross ist der jüngste Fernsehchef Amerikas. Er ist karrieresüchtig und gefühlskalt. (Bild: ddp)

Die Geister, die ich rief

Darum geht’s:

Frank Cross ist ein moderner Scrooge, der als jüngster Fernsehchef Amerikas der Inbegriff eines gemeinen, karrieresüchtigen Ekels ist. An Weihnachten plant Cross den größten Coup seiner Karriere, der ihm hohe Einschaltquoten bringen soll. Doch davor bekommt er Besuch von den Geistern der Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft. Eine moderne Adaption von Charles Dickens Weihnachtsgeschichte mit Bill Murray in der Hauptrolle.

Geeignet für: Charles-Dickens-Fans

Eigentlich ja ganz putzig, diese Gremlins. Oder? (Bild: ddp)

Gremlins

Darum geht’s:

Haustiere an Weihnachten zu verschenken ist keine gute Idee. Das merkt auch Billy Pelzer, als er zum Fest ein niedliches Wesen namens Mogwai bekommt. Doch es gibt drei wichtige Regeln im Umgang mit dem Tierchen: kein Sonnenlicht, kein Wasser und auf gar keinen Fall nach Mitternacht füttern. Falls diese Regeln gebrochen werden, verwandelt sich das Mogwai in ein grauenvolles Monster, das die Stadt unsicher macht.  

Geeignet für: Alle, deren Haustiere an Weihnachten Chaos veranstalten

"Bridget Jones" ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Helen Fielding. (Bild: ddp)

Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück

Darum geht’s:

Der erste Teil der Bridget-Jones-Reihe mit Renée Zellweger in der Hauptrolle der chaotischen und leicht übergewichtigen Bridget, die in der Vorweihnachtszeit nach der großen Liebe sucht.

Geeignet für: Singles, die Weihnachten auch ohne Partner ihren Spaß haben