Die Fans können das jugendliche Aussehen von Naomi Campbells Mutter nicht glauben

Gutes Aussehen liegt definitiv in Naomi Campbells Genen.

Das berühmt-berüchtigte Supermodel hat vor Kurzem ihrer Mutter Valerie Morris Campbell über die sozialen Medien alles Gute zum Geburtstag gewünscht, aber die Fans konnten das jugendliche Aussehen der 67-Jährigen kaum glauben.

Das 48-jährige Supermodel teilte ein bezauberndes Foto von sich und ihrer Mutter auf dem roten Teppich.

„Danke, dass du mich in diese Welt gebracht hast. Und dafür, dass du jederzeit bedingungslos an meiner Seite stehst. Möge dies ein großartiges Jahr für Gesundheit, Liebe und Segen sein, Ma“, schrieb sie. „Ich liebe dich über alles. “


Alles Gute zum 67. Geburtstag Mummy @valeriemorriscampbell. Danke, dass du mich in diese Welt gebracht hast. Und dafür, dass du jederzeit bedingungslos an meiner Seite stehst. Möge dies ein großartiges Jahr für Gesundheit, Liebe und Segen sein, Ma. Ich liebe dich so sehr, deine Tochter Naomi.

„Siebenundsechzig? Beeindruckend! Wie kann das sein? Ich dachte, sie wäre deine Schwester“, kommentierte ein Fan.

„Wenn ihre Mutter so jung aussieht, wird Naomi noch 30 Jahre lang wie 30 aussehen“, schrieb ein anderer.

Während viele Fans von Naomi ihrer „Queen Mother“ alles Gute zum Geburtstag wünschten, wollten andere unbedingt Valeries Anti-Aging-Geheimnisse erfahren.

„Ich hoffe, deine Mutter schreibt ein Buch darüber, wie man gut aussieht, ich würde es kaufen“, schrieb ein eifriger Fan.


#NaomiCamboell und #ValerieMorrisCampbell in feinster Robe zusammen auf einem Familienfoto.

Valerie, die als Tänzerin und Schriftstellerin tätig ist, ist zusammen mit ihrer Tochter neben anderen berühmten Gesichtern wie M.I.A., Matt Smith und Kristin Scott Thomas in Burberrys Weihnachtswerbekampagne zu sehen.

Naomis Modelkarriere begann schon im Alter von sieben Jahren und sie schreibt ihren Erfolg ihrer Mutter zugute, die sie alles über das Modegeschäft gelehrt habe.

Valerie Morris Campbell weihte Tochter Naomi in die Geheimnisse der Modebranche ein. Foto: Getty Images.

„Als ich 12 oder 13 war, trat sie in einer Modenschau auf und ich erinnere mich, dass sie mir zu Hause gezeigt hat, wie sie auf dem Laufsteg läuft“, erinnert sich Campbell in einem Artikel von 2016 für den Guardian.

„Lionel Richie spielte im Hintergrund und ich sah zu, wie sie im Takt der Musik auf und ab ging.“

Elizabeth Di Filippo