Das sind die fünf besten TikTok-Lifehacks 2021

·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Egal ob Beauty, Küche oder Haushalt: Lifehacks gab es 2021 eine Menge auf TikTok. Unsere Hitliste der besten fünf Hacks zum Nachmachen und Staunen.

Lifehacks zählen zu den beliebtesten Videos in den sozialen Netzwerken. (Symbolbild: Getty Images)
Lifehacks zählen zu den beliebtesten Videos in den sozialen Netzwerken. (Symbolbild: Getty Images)

Lifehacks gehören zu den beliebtesten Videos in den sozialen Medien. Vor allem auf TikTok zirkulieren tausende Hacks zu allen möglichen Bereichen – manche davon sind wirklich sinnvoll, andere eher kreativ unpraktisch. Häufig gehen Clips mit Lifehacks aus Küche und Haushalt viral, aber auch Tech-Tricks sind beliebt. Die Tipps sollen meistens Zeit sparen oder bieten eine clevere Lösung für eine ungeliebte Aufgabe. So wie unsere fünf besten Lifehacks, die 2021 auf TikTok liefen:

1. Duschen und Putzen zugleich

Bad putzen gehört zu den nervigsten Aufgaben im Haushalt. Mit diesem Lifehack könnt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Duschen und gleichzeitig Schmutz und Kalk den Kampf ansagen. Heißt das jetzt Duschen mit Putzlappen statt Badeschwamm? Nicht ganz: TikTok-Nutzerin Vanesa Amaro empfiehlt in ihrem Lifehack-Clip eine wiederbefüllbare Spülbürste mit unter die Dusche zu nehmen. Diese wird vorher halb mit Spülmittel und halb mit Essig gefüllt. Während dann die Spülung oder Haarmaske einwirkt, wird einfach ein bisschen am Wannenrand oder der Duschwand geschrubbt. Durch das Spritzwasser der Dusche wird dann alles wieder abgespült und dank Essig ist hinterher alles blitzblank.

2. Terrassendielen streichen in 8,5 Sekunden

Wer seine Terrassendielen in einer bestimmten Farbe haben möchte, kommt nicht umhin sich mit Pinsel und Farbe ans Werk zu machen – oder etwa doch nicht? 

Fliegen: Der beste Lifehack für's Handgepäck

Der virale Lifehack, wie TikTok-Nutzer dad.dancer seine Terrasse in nur 8.5 Sekunden einhändig streicht, wurde von 26 Millionen Nutzern gesehen. Was er anders macht? Er nimmt einfach einen Besen und tunkt diesen in den Farbeimer – dadurch wird die Farbe überall gleichmäßig und schnell verteilt.

3. Pasta abschütten mal anders

Nudeln kochen kann wirklich jeder. Wasser kochen, Pasta garen und hinterher in ein Sieb abschütten. Dabei bespritzt man sich gerne mal mit dem heißen Kochwasser, Nudeln flutschen in alle Richtungen und dann ist da noch das Dampf-Inferno. Um diesem tückischen und doch alltäglichen Nudelkoch-Szenario zu entgehen, hat TikTok-Nutzerin athomewithshannon einen Trick: Statt Rigatoni, Penne und Co. in ein Sieb zu schütten, wird einfach das leere Sieb auf den Pasta-Topf gestülpt und die Nudeln dann erst abgegossen. Praktisch, denn so bleiben die Nudeln gleich im Topf.

4. Mango schälen leicht gemacht

Gelb, tropisch, lecker – bis es ans Schälen geht. Mangos machen es Obstliebhabern wirklich nicht leicht, an ihr delikates Fruchtfleisch zu kommen. Zuerst trifft man beim Aufschneiden IMMER den Kern, dann glitscht die Mango einem permanent aus der Hand und das Absäbeln des Fruchtfleisches gleicht schließlich einem gelben Gemetzel. Hätte man doch gleich den Mango-TikTok-Lifehack von Nutzerin mama_mila zur Hand gehabt. Da geht das Ganze plötzlich super einfach: Mango längs nah am Kern aufschneiden, dann ein Glas mit möglichst schmalem Rand von unten in die Hälfte drücken und das Fruchtfleisch gleitet heraus.

5. iPhone Volumen maximieren

Ein TikTok-Lifehack, der quasi über Nacht viral ging. Manchmal wünscht man sich seine Lieblingsmusik extralaut, etwa weil Freunde da sind oder man die Musik der Nachbarn übertönen möchte. Beim iPhone geht das Volumen aber nur bis zu einem gewissen Punkt – normalerweise. 

Nicht alle Lifehacks sind sinnvoll: Diese bitte auf keinen Fall nachmachen

Mit dem Lifehack von TikTok-Nutzer TradeApples kann das Ganze ausgereizt werden. Dafür zuerst in die Einstellungen gehen und dann auf Musik klicken. Anschließend den Reiter “Lautstärke anpassen“ deaktivieren. Danach den Reiter „EQ“ öffnen, dort nach “Late Night“ suchen, aktivieren und abtanzen.

VIDEO: Food-Lifehacks, die man kennen muss

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.