Virtual Red Carpet par excellence: Die schönsten Looks der SAG Awards

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 4 Min.

So langsam haben die Stars das mit dem virtuellen Red Carpet raus: Bei den SAG-Awards 2021 gab neben den typischen Posen vor der schönsten Wand im Haus viel Kreativität in coolen Settings, die perfekt auf das Outfit abgestimmt sind.

LOS ANGELES, CA - APRIL 03:  Jurnee Smollett is seen in her award show look for the 27th Annual Screen Actors Guild Awards on April 3, 2021 in Los Angeles, California. Due to COVID-19 restrictions the 2021 SAG Awards will be a one-hour, pre-taped event airing April 4 on TNT and TBS.  (Photo by Maria Jose Govea/ABLC via Getty Images)
Einfach im Stehen vor weißer Wand posieren? Wozu? Der virtuelle Red Carpet bietet doch jede Menge Gelegenheit für Abwechlung. Stars wie Jurnee Smollett zog es für die SAG Awards nach draußen oder an coole Sets (Bild: Maria Jose Govea/ABLC via Getty Images)

Hollywood macht aus der Not eine Tugend: Anstatt weiterhin dem klassischen roten Teppich nachzutrauern leben viele Stars mittlerweile aus, nicht mehr an die limitierten Posen und das Carpet-Red gebunden zu sein und posierten für die SAG Awards nicht mehr nur stehend vor der Zoom-präsentablesten Wand, sondern ließen ihrer Fantasie beim Foto-Shooting freien Lauf. 

Kerry Washington in Etro

Allen voran Kerry Washington: Auf dem roten Teppich würde der Beinschlitz ihrer eleganten, steinverzierten Etro-Robe geradezu nach dem lässigen, aber oft gesehenen Angelina-Bein schreien. Mit der Freiheit des virtuellen Red Carpet lässt sie sich von der farblich passenden Haube inspirieren und wird zur wunderschönen Badenixe, indem sie im Pool posiert. Und hatte dabei offensichtich mehr Spaß, als sie es in der Fotoblitz-Flut je haben könnte: In einem kurzen Clip gibt sie einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, wie sie lachend ins Wasser springt. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Helen Mirren in Badgley Mischka

Und was würde besser zu Helen Mirrens Rosenrot und Fuchsia-Pink passen als ein Meer von Blumen? Das fand sie farblich perfekt auf ihr Empire-Dress mit Puffärmeln abgestimmt. Und nichts passt besser zu so viel farbenfroher Eleganz wie Silber - in Form von diamant-verzierten Ohrringen und Mirrens natürlich schönem, zu einem klassischen Dutt gestecktem Haar. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Jurnee Smollett in Zuhair Murad 

Auch Jurnee Smollett zog es ins Freie, wo ihr beerenfarbenes Vokuhila-Kleid im gleißenden Sonnenlicht besonders gut zur Geltung kam. So wohl fühlte sich der "Lovecraft Country"-Star in der Luxusrobe, dass sie diese gar nicht mehr ausziehen wollte. "Ganz recht, ich werde dieses Kleid die ganze Woche tragen", scherzte sie auf Instagram. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Vanessa Kirby in Givenchy

Bei aller Modernität ihrer Givenchy-Robe, die das traditionelle schwarze Abendkleid mit Kordel-Crop-Top und schwarzem BH darunter variiert: Wie der Star aus "The Crown" und "Pieces of a Woman" auf der Treppe posiert, erinnert an die Film-Diven der Classic-Hollywood-Ära. Nicht zuletzt wegen des Diamant-Schmucks von Cartier und des streng zurückgekämmte Dutts.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Anya Taylor-Joy in Vera Wang

Ebenfalls viel Hollywood-Flair versprühte Anya Taylor-Joy mit ihrer Wasserwelle im Twenties-Stil und dem Fotoshooting vor dem Spiegel. Der "Damengambit"-Star ist einer der stilsichersten Schauspielerinnen der Stunde und enttäuschte auch bei den SAG Awards nicht: In einer Spitzenverzierten Robe von Vera Wang und Tiffany's-Schmuck nicht.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Nicola Coughlan in Christian Siriano

Vor allem die dramatischen Posen lassen den Gothic-Horror-Touch des Christian-Siriano-Dresses, das eigens für den irischen "Bridgerton"-Star angefertigt wurde, zum Leben erwachen, als es ein Red Carpet vermocht hätte. Mit viel Spitze, voluminösem Rock und Volant-Kragen könnte sie direkt dem Film "Bram Stokers Dracula" entstiegen sein. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Jared Leto in Gucci

Auch die Männer legten sich nicht nur beim Outfit, sondern auch beim Setting ins Zeug. Jared Leto schien in seinem lavendelfarbenen Gucci-Zweiteiler im Seventies-Stil samt Seidentuch und Muschel-Clutch bereit, das Nachtleben zu erkunden. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Josh O'Connor in Loewe

"The Crown"-Charles Josh O'Connor suchte sich für seinen brauen Dreiteiler mit gestickter Mohnblume im Knopfloch eine rustikalere, hölzerne Kulisse. 

Sag Awards 2021: Das sind die Gewinner

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Emma Corrin in Prada

Und dann gab es sie noch, diejenigen, die ihr Outfit vor weißem Hintergrund ganz für sich sprechen lassen wollten. So wie O'Connors Kollegin Emma Corrin, die für ihre Rolle als Prinzessin Diana in "The Crown" Diana nominiert war. Für die SAG Awards wählte sie einen coolen Stilbruch von Prada: Über das spitzenbesetzte Seidenkleid war, fixiert von einem breiten Ledergürtel, ein grauer Halbrock drapiert, dazu kombinierte die Britin schwere, schwarze Boots und einen androgynen Bubi-Haarschnitt. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Regé-Jean Page in Louis Vuitton

Bei dem "Bridgerton"-Star blieb es beim Posieren auf dem Balkon, aber bei diesem Anzug - und dem Mann darin - sehen wir über das wenig kreative Setting gerne hinweg, denn eleganter geht es kaum. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Nicole Kidman in Armani Privé

Nicole Kidman nutzte die bereitgestellte weiße Wand für das Fotoshooting zwar, befand am Ende jedoch offensichtlich, dass das blumenverzierte Armani-Dress mit all seinem Frühlings-Flair ins Grüne gehört. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Video: Auf den nächsten (virtuellen?) Red Carpet müssen wir noch etwas warten: Die Oscars wurden verschoben