Die Top 100 der inspirierendsten Frauen: Greta Thunberg und 99 andere

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Wie würde die Zukunft aussehen, wenn Frauen das Sagen hätten? Dieser Frage ging die “BBC“ nach und kürte als Antwort die 100 inspirierendsten Frauen der Welt. Eine Deutsche ist auch auf der Liste.

Greta Thunberg inspiriert Menschen auf der ganzen Welt (Bild: Getty Images)

Natürlich sticht Greta Thunberg besonders heraus aus dieser Liste, die die “BBC“ unter dem Motto der 100 inspirierendsten und einflussreichsten Frauen der Welt veröffentlicht hat. Klar, die Klima-Aktivistin steht wie kaum eine andere für eine neue engagierte Generation, die der politischen Elite unermüdlich ins Gewissen redet.

"Tolles junges Mädchen": Kim Kardashian will Greta Thunberg treffen

Doch auch viele andere Frauen, die es in die Top 100 der “BBC“ geschafft haben, haben Aufmerksamkeit verdient: Neben Designerinnen, Forscherinnern und Ärztinnen wäre da etwa auch Alexandria Ocasio-Cortez, demokratisches Mitglied des US-Repräsentantenhauses und jüngste Frau im Kongress. Oder Piera Aiello, sizilianische Politikerin und Aktivistin gegen die Mafia.

Bella Thorne ist auch in der Liste (Bild: Getty Images)

Von Film bis Kunst über Sport ist alles dabei

Auch Film und Kunst finden Platz in den Top 100 – wenn auch in teils anderer Form als gedacht: Neben Schauspielerin Bella Thorne ist beispielsweise auch die Schwedin Erika Lust, Filmproduzentin, Autorin und eine der Pionierinnen feministischer Pornografie, aufgeführt.

Und auch erstaunlich viele Sportlerinnen erhalten den Ritterschlag als besonders inspirierend und einflussreich: Die amerikanische Fußballerin Megan Rapinoe, die sich als erste weiße Athletin geweigert hatte, die US-Hymne mitzusingen, wird ebenso in der Liste genannt wie die US-Ballerina Precious Adams und die britische Sprinterin Dina Asher-Smith.

Regiedebüt mit Erotikfilm: Bella Thorne erhält Award

Eine Deutsche ist auch dabei

Auch eine Deutsche hat es in die Liste der 100 inspirierendsten und einflussreichsten Frauen der Welt geschafft: Ultra-Radrennfahrerin Fiona Kolbinger, die im August 2019 als erste Frau überhaupt das Transcontinental Race quer durch Europa gewonnen hatte.

“Viele auf der Liste treiben Veränderungen im Namen von Frauen überall voran “, heißt es in der Erklärung der “BBC“ zur Auswahl. "Sie geben uns ihre Vision, wie ein Leben im Jahr 2030 aussehen könnte."

Die komplette Liste der 100 inspirierendsten Frauen

  • Precious Adams, Balletttänzerin, USA

  • Parveena Ahanger, Menschenrechtsaktivistin, indisches Kashmir

  • Piera Aiello, Politikerin, Italien

  • Jasmin Akter, Cricket-Spielerin, UK-Bangladesch

  • Manal AlDowayan, Künstlerin, Saudi-Arabien

  • Kimia Alizadeh, Athletin, Iran

  • Alanoud Alsharekh, Frauenrechtsaktivistin, Kuwait

  • Marwa Al-Sabouni, Architektin, Syrien

  • Rida Al Tubuly, Friedensaktivistin, Libyen

  • Tabata Amaral, Kongressfrau, Brasilien

  • Yalitza Aparicio, Schauspielerin und Menschenrechtsaktivistin, Mexiko

  • Dayna Ash, Kulturaktivistin, Libanon

  • Dina Asher-Smith, Athletin, UK

  • MiMi Aung, Projektmanagerin bei der NASA, USA

  • Nisha Ayub, Transgender-Aktivistin, Malaysia

  • Judith Bakirya, Landwirtin, Uganda

  • Ayah Bdeir, Geschäftsfrau, Libanon

  • Dhammananda Bhikkhuni, Mönchin, Thailand

  • Mabel Bianco, Ärztin, Argentinien

  • Raya Bidshahri, Pädagogin, Iran

  • Katie Bouman, Wissenschaftlerin, USA

  • Sinéad Burke, Aktivistin, Irland

  • Lisa Campo-Engelstein, Bioethikerin, USA

  • Scarlett Curtis, Schriftstellerin, UK

  • Ella Daish, Umweltschützerin, UK

  • Sharan Dhaliwal, Künstlerin und Autorin, UK

  • Salwa Eid Naser, Athletin, Nigeria-Bahrain

  • Rana El Kaliouby, AI-Pionier, Ägypten

  • Maria Fernanda Espinosa, Mitglied der UN Generalversammlung, Ecuador

  • Lucinda Evans, Frauenrechtsaktivistin, Südafrika

  • Sister Gerard Fernandez, römisch-katholische Nonne, Singapur

  • Bethany Firth, paralympische Schwimmerin, UK

  • Owl Fisher, Transgender-Aktivistin, Island

  • Shelly-Ann Fraser-Pryce, Athletin, Jamaika

  • Zarifa Ghafari, Bürgermeisterin, Afghanistan

  • Jalila Haider, Anwältin, Pakistan

  • Tayla Harris, Fußballspielerin und Boxerin, Australien

  • Hollie, Sexhandel-Opfer, USA

  • Huang Wensi, professionelle Boxerin, China

  • Luchita Hurtado, Künstlerin, Venezuela

  • Yumi Ishikawa, Gründerin der Anti-Heels-Petition #kutoo, Japan

  • Asmaa James, Journalistin und Aktivistin, Sierra Leone

  • Aranya Johar, Dichterin, Indien

  • Katrina Johnston-Zimmerman, Anthropologin, USA

  • Gada Kadoda, Ingenieurin, Sudan

  • Amy Karle, Bio-Artist, USA

  • Ahlam Khudr, Protestführerin, Sudan

  • Fiona Kolbinger, Radsportlerin, Deutschland

  • Hiyori Kon, Sumo-Wrestlerin, Japan

  • Aïssata Lam, Mikrofinanz-Expertin, Mauretanien

  • Soo Jung Lee, forensische Psychologin, Südkorea

  • Fei-Fei Li, Al-Pionier, USA

  • Erika Lust, Filmemacherin, Schweden

  • Lauren Mahon, Krebsaktivistin und Co-Host des Podcasts You, Me and The Big C, UK

  • Julie Makani, Ärztin und Wissenschaftlerin, Tansania

  • Lisa Mandemaker, spekulative Designerin, Niederlande

  • Jamie Margolin, Klimaaktivistin, USA

  • Francia Marquez, Umweltschützerin, Kolumbien

  • Gina Martin, Anti-Upskirting-Aktivistin, UK

  • Sarah Martins Da Silva, beratende Frauenärztin und Geburtshelferin, UK

  • Raja Meziane, Sängerin, Algerien

  • Susmita Mohanty, Unternehmerin, Indien

  • Benedicte Mundele, Unternehmerin, DR Kongo

  • Subhalakshmi Nandi, Gleichberechtigungs-Expertin, Indien

  • Trang Nguyen, Naturschützerin, Vietnam

  • Van Thi Nguyen, CEO, Vietnam

  • Natasha Noel, Yoga-Expertin, Indien

  • Alexandria Ocasio-Cortez, Politikerin der Demokratischen Partei, USA

  • Farida Osman, Schwimmerin, Ägypten

  • Ashcharya Peiris, Designerin, Sri Lanka

  • Danit Peleg, Designerin, Israel

  • Autumn Peltier, Verfechterin für sauberes Wasser, Kanada

  • Swietenia Puspa Lestari, Taucherin und Umweltschützerin, Indonesien

  • Megan Rapinoe, Fußballspielerin, USA

  • Onjali Rauf, Schriftstellerin, UK

  • Charlene Ren, Verfechterin für sauberes Wasser, China

  • Maria Ressa, Journalistin, Philippinen

  • Djamila Ribeiro, Schriftstellerin und Gleichberechtigungs-Aktivistin, Brasilien

  • Jawahir Roble, Schiedsrichterin, UK-Somalien

  • Najat Saliba, Chemie-Professorin, Libanon.

  • Nanjira Sambuli, digitale Gleichberechtigungs-Expertin, Kenia

  • Zehra Sayers, Wissenschaftlerin, Türkei

  • Hayfa Sdiri, Unternehmerin, Tunesien

  • Noor Shaker, Computerwissenschaftlerin, Syrien

  • Bonita Sharma, Innovatorin, Nepal

  • Vandana Shiva, Umweltschützerin, Indien

  • Pragati Singh, Ärztin, Indien

  • Lyubov Sobol, Anti-Korruptions-Aktivistin, Russland

  • Samah Subay, Anwältin, Jemen

  • Kalista Sy, Drehbuchautorin und Produzentin, Senegal

  • Bella Thorne, Schauspielerin und Regisseurin, USA

  • Veronique Thouvenot, Ärztin, Chile

  • Greta Thunberg, Klimaaktivistin, Schweden

  • Paola Villarreal, Computerprogrammiererin, Mexiko

  • Ida Vitale, Dichterin, Uruguay

  • Purity Wako, Life-Coach, Uganda

  • Marilyn Waring, Ökonomin und Umweltschützerin, Neuseeland

  • Amy Webb, Futuristin, USA

  • Sara Wesslin, Journalistin, Finnland

  • Gina Zurlo, Religionswissenschaftlerin, USA

VIDEO: Greta Thunberg führt weltweite Klimabewegung an