Diese neuen Gesichter erwarten uns in der 4. Staffel von Netflix’ Élite

·Lesedauer: 4 Min.

Achtung: Spoiler für die Netflix-Serie Élite direkt voraus!

Als ob es an der angesehenen Madrider Privatschule La Encinas nicht schon genug Drama – und extrem gut aussehende Schüler:innen – gäbe, überrascht uns die vierte Staffel der heißen, spanischen Teenie-Serie Élite mit einigen neuen Gesichtern.

Leider mussten wir uns von einigen unserer Lieblingsschauspieler:innen trennen (Lu!), aber keine Sorge: Die Blanco-Familie sowie ein gewisser französisch-spanischer Prinz sorgen für so viel Aufregung und Hitze, dass du zu abgelenkt sein wirst, um diejenigen zu vermissen, die nicht mehr mit von der Partie sind.

Tatsächlich helfen die Neuzugänge dabei, den restlichen Figuren einige Facetten zu entlocken, die wir bisher noch nicht gesehen haben. Rebeka (Claudia Salas), die immer noch wütend auf und untröstlich wegen Samuel (Itzan Escamilla) ist, lernt sich selbst besser kennen, als sie sich dem jüngsten der drei Blanco-Kinder nähert. Guzmán (Miguel Bernardeau), der versucht, eine Fernbeziehung mit Nadia (Mina El Hammani) zu führen, verfällt wieder in seine alten Gewohnheiten, als er und Samuel um Ari Blancos Aufmerksamkeit buhlen. Die Beziehung von Ander (Arón Piper) und Omar (Omar Ayuso) wird auf die Probe gestellt, als sich der einzige Sohn der Blancos (buchstäblich) zwischen sie stellt. Und dann ist da noch Cayetana (Georgina Amorós), die kaum noch an wahre Liebe glaubt, bis sie sich in einer bilderbuchartigen Romanze mit dem Prinzen wiederfindet.

Diese neuen Figuren haben ihre Finger in Intrigen und sich entwickelnden Beziehungen an der Privatschule La Encinas. Daher ist es wichtig, dass du sie ja alle auf dem Schirm hast. Im Folgenden findest du deshalb eine kurze Beschreibung zu den einzelnen Neuzugängen bei Élite.

<h2>Diego Martín in der Rolle von Benjamín</h2><strong><br>Instagram:</strong> <a href="https://www.instagram.com/mrdiegomartin/" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:@mrdiegomartin" class="link rapid-noclick-resp">@mrdiegomartin</a><br> <br>Benjamín Blanco ist nicht nur der Vater von drei der neuen Schüler:innen, sondern auch der neue Schulleiter von La Encinas. Sein unerbittliches Beharren auf Perfektion durchdringt sowohl das Leben an der Privatschule als auch zu Hause mit seinen Kindern. <br><br>Die meisten kennen Martín vor allem aus den spanischen Fernsehserien <em>Policías</em>, <em>En El Corazón De La Calle</em>, <em>Aquí No Hay Quien Viva, Hermanos y Detectives</em> und <em>Velvet</em>.<br><span class="copyright">Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix</span>

Diego Martín in der Rolle von Benjamín


Instagram:
@mrdiegomartin

Benjamín Blanco ist nicht nur der Vater von drei der neuen Schüler:innen, sondern auch der neue Schulleiter von La Encinas. Sein unerbittliches Beharren auf Perfektion durchdringt sowohl das Leben an der Privatschule als auch zu Hause mit seinen Kindern.

Die meisten kennen Martín vor allem aus den spanischen Fernsehserien Policías, En El Corazón De La Calle, Aquí No Hay Quien Viva, Hermanos y Detectives und Velvet.
Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix
<h2>Carla Díaz in der Rolle von Ari</h2><br><strong>Instagram:</strong> <a href="https://www.instagram.com/imcarladiaz/" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:@imcarladiaz" class="link rapid-noclick-resp">@imcarladiaz</a><br><br>Als ältestes der Blanco-Kinder muss Ari auf ihre hinterlistige jüngere Schwester aufpassen. Sie ist ständig auf der Suche nach Liebe und Bestätigung von Seiten ihres Vaters. In der Schule findet sie sich in einer Dreiecksbeziehung wieder, die zerstörerischer sein könnte, als sie zunächst ahnt.<br><br>Díaz ist sowohl Schauspielerin als auch Tänzerin und bekannt für ihre Auftritte in den Fernsehserien <em>Tierra de Lobos, El Príncipe</em> und der Seifenoper <em>Seis Hermanas</em>.<span class="copyright">Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix</span>

Carla Díaz in der Rolle von Ari


Instagram: @imcarladiaz

Als ältestes der Blanco-Kinder muss Ari auf ihre hinterlistige jüngere Schwester aufpassen. Sie ist ständig auf der Suche nach Liebe und Bestätigung von Seiten ihres Vaters. In der Schule findet sie sich in einer Dreiecksbeziehung wieder, die zerstörerischer sein könnte, als sie zunächst ahnt.

Díaz ist sowohl Schauspielerin als auch Tänzerin und bekannt für ihre Auftritte in den Fernsehserien Tierra de Lobos, El Príncipe und der Seifenoper Seis Hermanas.Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix
<h2>Manu Ríos in der Rolle von Patrick</h2><br><strong>Instagram:</strong> <a href="https://www.instagram.com/manurios/?utm_source=ig_embed" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:@manurios" class="link rapid-noclick-resp">@manurios</a><br><br>Von dem Moment an, in dem Patrick den Campus betritt, ist Ärger vorprogrammiert. Er hat es nämlich auf Ander (und natürlich auch auf Omar) abgesehen. Seine Lebensfreude hat jedoch mit einem traumatischen Ereignis zu tun, das seine Sichtweise, wie ein Leben richtig gelebt werden sollte, verändert hat. <br><br>Von allen neuen Darsteller:innen dürfte der 21-jährige Ríos der bekannteste sein: Er hat fünf Millionen Instagram-Follower, ist in TV-Shows aufgetreten und hat einen beliebten <a href="https://www.youtube.com/channel/UC-Hj5guot4MC3SnLrHFSpOA" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:YouTube-Kanal" class="link rapid-noclick-resp">YouTube-Kanal</a>.<span class="copyright">Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix</span>

Manu Ríos in der Rolle von Patrick


Instagram: @manurios

Von dem Moment an, in dem Patrick den Campus betritt, ist Ärger vorprogrammiert. Er hat es nämlich auf Ander (und natürlich auch auf Omar) abgesehen. Seine Lebensfreude hat jedoch mit einem traumatischen Ereignis zu tun, das seine Sichtweise, wie ein Leben richtig gelebt werden sollte, verändert hat.

Von allen neuen Darsteller:innen dürfte der 21-jährige Ríos der bekannteste sein: Er hat fünf Millionen Instagram-Follower, ist in TV-Shows aufgetreten und hat einen beliebten YouTube-Kanal.Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix
<h2>Martina Cariddi in der Rolle von Mencía</h2><br><strong>Instagram: </strong><a href="https://www.instagram.com/_martinacariddi_/?utm_source=ig_embed" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:@_martinacariddi_" class="link rapid-noclick-resp">@_martinacariddi_</a><br><br>Die jüngste der Blancos ist auch die rebellischste und untergräbt ständig ihren Vater – im Grunde das Gegenteil ihrer Schwester (was wahrscheinlich der Punkt ist). Vielleicht liegt das an der Tragödie, die ihrer Familie im Jahr zuvor widerfahren ist, aber aufgrund ihrer Art erfreut sie sich sofort großer Beliebtheit unter ihren neuen Klassenkamerad:innen. Ihr Leben jenseits der Schulbank stellt eine größere Herausforderung dar. <br><br><em>Élite</em> ist Cariddis Durchbruchsrolle.<span class="copyright">Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix</span>

Martina Cariddi in der Rolle von Mencía


Instagram: @_martinacariddi_

Die jüngste der Blancos ist auch die rebellischste und untergräbt ständig ihren Vater – im Grunde das Gegenteil ihrer Schwester (was wahrscheinlich der Punkt ist). Vielleicht liegt das an der Tragödie, die ihrer Familie im Jahr zuvor widerfahren ist, aber aufgrund ihrer Art erfreut sie sich sofort großer Beliebtheit unter ihren neuen Klassenkamerad:innen. Ihr Leben jenseits der Schulbank stellt eine größere Herausforderung dar.

Élite ist Cariddis Durchbruchsrolle.Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix
<h2>Pol Granch in der Rolle von Phillippe von Triesenberg</h2><br><strong>Instagram:</strong> <a href="https://www.instagram.com/polgranch/?utm_source=ig_embed" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:@polgranch" class="link rapid-noclick-resp">@polgranch</a><br><br>Es ist nicht leicht, der Neue in der Schule zu sein – vor allem, wenn man ein französisch-spanischer Royal ist. Prinz Phillippe von Triesenberg und seine Personenschutzgruppe, die massiv ist und ihn überall hin begleitet, werden an der Privatschule La Encinas nicht gerade herzlich empfangen. Die Putzkraft Cayetana stellt da aber eine Ausnahme dar. Doch wie wir wissen, ist <em>Élite</em> kein Bilderbuchmärchen. Deshalb können wir davon ausgehen, dass ihr gemeinsamer Weg Richtung Happy End holprig werden könnte. <br><br>Wie seine Figur ist Granch sowohl Spanier als auch Franzose (daher kann er beide Sprachen fließend sprechen). Wie die frühere <em>Élite</em>-Darstellerin Danna Paola ist er nicht nur Schauspieler, sondern auch <a href="https://www.youtube.com/watch?v=dt3YXEmrb2c" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:ein erfolgreicher Musiker" class="link rapid-noclick-resp">ein erfolgreicher Musiker</a>. Der 21-Jährige schaffte es sogar bis ins Finale von Spaniens <a href="https://www.youtube.com/watch?v=WuW01TpaGxk&list=PL3F8Q-8d6CRmx-9gH0vTB7LT4k3choVrU&index=4&t=0s&app=desktop" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:X-Factor" class="link rapid-noclick-resp"><em>X-Factor</em></a>. <span class="copyright">Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix</span>

Pol Granch in der Rolle von Phillippe von Triesenberg


Instagram: @polgranch

Es ist nicht leicht, der Neue in der Schule zu sein – vor allem, wenn man ein französisch-spanischer Royal ist. Prinz Phillippe von Triesenberg und seine Personenschutzgruppe, die massiv ist und ihn überall hin begleitet, werden an der Privatschule La Encinas nicht gerade herzlich empfangen. Die Putzkraft Cayetana stellt da aber eine Ausnahme dar. Doch wie wir wissen, ist Élite kein Bilderbuchmärchen. Deshalb können wir davon ausgehen, dass ihr gemeinsamer Weg Richtung Happy End holprig werden könnte.

Wie seine Figur ist Granch sowohl Spanier als auch Franzose (daher kann er beide Sprachen fließend sprechen). Wie die frühere Élite-Darstellerin Danna Paola ist er nicht nur Schauspieler, sondern auch ein erfolgreicher Musiker. Der 21-Jährige schaffte es sogar bis ins Finale von Spaniens X-Factor. Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Netflix

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Wir empfehlen diese 5 kurzen Netflix-Serien

Netflix' Monster! Monster? verfehlt sein Ziel

Das Ende von „Sweet Tooth“ wirft viele Fragen auf

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.