Diese Phobien gibt es wirklich

Timea Sternkopf
1 / 12

Phobie vor dem Unglückstag

Wissen Sie, was Paraskavedekatriaphobie ist? Das ist der medizinische Begriff für die irrationale Furcht vor einem Freitag den 13. Manche Menschen haben vor diesem vermeintlichen Unglückstag so viel Angst, dass sie sich nicht aus dem Haus trauen. Aber ist es wirklich gefährlicher als an jedem anderen Freitag?

Sie bekommen Herzrasen und panische Angst, wenn Sie ein Huhn sehen? Sie können nicht entspannt in die Nähe eines Bauernhofs spazieren? Vielleicht leiden Sie unter einer Alektorophobie, der Angst vor Hühnern. Wir verraten Ihnen weitere Phobien, die es wirklich gibt!

Angst vor Höhe, Spinnen, Schlangen, Zahnarztbesuchen, Menschenmengen - es gibt circa 600 verschiedene Phobien. Wussten Sie zum Beispiel, dass manche Menschen eine panische Angst vor Knöpfen haben? Klingt ziemlich abwegig, stimmt's? Koumpounophobie heißt der psychologische Fachbegriff für den ausgeprägten Ekel vor Knöpfen. Erfahren Sie weitere ungewöhnliche Phobien in unserer Bildergalerie ...