Diese TV-Lovestorys wünschen wir uns genauso auch im echten Leben

Elena Nicolaou
Boy Meets World: Courtesy of Disney. Gilmore Girls: The WB/Photofest. The Mindy Project: Courtesy of Hulu.

Wir lieben es in Liebesgeschichten zu versinken, die unter einem schlechten Stern stehen. Die „Werden sie zusammenkommen oder nicht?“-Problematik gibt uns immer noch jedes Mal einen Kick, wenn es um eine gute Freundschaft gemischt mit sexueller Anziehungskraft geht. Trotzdem sind diese Märchen nicht unbedingt so, wie wir uns unsere eigene Romanze vorstellen. Was für eine Erleichterung also, dass es zumindest eine Handvoll Paare in unseren Lieblings-TV-Shows gibt, die uns zeigen, wie unterschiedlich gesunde Beziehungen aussehen können.

Einige von ihnen haben sich schon in der High-School verliebt – oder sogar noch früher: Hi, Cory und Topanga! Andere sahen dabei zu, wie sich ihre Freundschaft über die Jahre zu etwas anderem entwickelte (okay, Lorelei und Luke haben vielleicht etwas zu lange gebraucht, um das zu realisieren). Da sind die Arbeitskolleg*innen, die sich von Rivalität zu beiderseitigem Respekt entwickelten und ganz unterschiedliche Menschen, die herausfinden, dass sie von einander wichtige Lebenslektionen lernen können. Später wurden wir dann von Langzeit-Ehen angezogen (Coach und Tami Taylor 4-ever!), die uns zeigten, dass mit dem richtigen Partner an deiner Seite, alle Herausforderungen überwindbar sind.

So sehr wir es auch ab und an lieben von fiktionalem Herzschmerz zerschmettert zu werden, nehmen wir uns heute mal eine Minute um die Paare zu würdigen, denen wir auch im echten Leben nacheifern würden.

Was dich noch interessieren könnte:

14 TV-Rollen, mit denen wir im echten Leben gerne befreundet wären

12 TV-Paare, deren Beziehung eigentlich ziemlich ätzend ist

13 üble TV-Sexszenen, von denen wir etwas lernen können

Danaerys Targaryen & Jon Snow, Game of Thrones

Sie sind sich einfach sehr ähnlich. Beide sind vom Außenseiter zu bemerkenswerten Führungscharakteren aufgestiegen. Sie versehen einander besser, als jemand anderes es je könnte. Ihre Kompatibilität lässt sich schlicht nicht leugnen. Die Tatsache, dass sie eigentlich Tante und Neffe sind, lassen wir jetzt mal außer Acht.

Sadie & Mary Agnes in Godless

Nachdem virtuell alle Männer der Stadt bei einem Minen-Unglück getötet wurden, müssen die Frauen aus La Belle, New Mexico ihr Leben radikal ändern und ihre sozialen Rollen überdenken. Sadie (Kayli Carter), die früher eine Prostituierte war, wird Lehrerin. Mary Agnes (Meritt Wever), die Witwe des Sheriffs, wird die Anführerin der Stadt. Und ihre geheime Beziehung, die dunkel und brutal ist, zeigt nur einen Hauch des Rom-Com Spirits.

Toby & Kate, This Is Us

Ihre Beziehung hat vielleicht mit Intensität und Volatilität gestartet, aber nun hat sie sich auf eine großartige, gesunde Partnerschaft herunter gekocht. Einmal versucht Kates Mutter ein Gespräch mit Toby über Kate hinter ihrem Rücken zu führen. Toby schlägt es mit einer kraftvollen Rede aus, die im Prinzip sagt: „Ich bin bis an mein Lebensende Team Kate“. Oh, das ist Treue.

Jonah & Amy, Superstore

Der Langzeitflirt zwischen Jim und Pam aus The Office war unsere liebste „werden-sie-oder-werden-sie-nicht“-Romanze am Arbeitsplatz. Jonah und Amy aus Superstone und ihr warmes, elektrisches, flirtendes Geplänkel, sind der perfekte Ersatz. Bisher haben die Angestellten des Superstores noch nicht auf ihre sprudelnde Chemie reagiert, aber dafür gibt es ja Staffel 3.

Ross & Rachel, Friends

Zuerst war Ross (David Schwimmer) in Rachel (Jennifer Aniston) verliebt und sie wusste nichts davon; dann verliebte sie sich ihn, und er war vergeben. Sie kamen endlich zusammen, nur um eine Pause einzulegen…mit furchtbaren (und unfassbar lustigen) Konsequenzen. Das „werden-sie-oder-werden-sie-nicht“ Drama ging weiter und weiter, so wie es nur eine klassische Sit-Com hinbekommt. Haben wir jemals geglaubt, dass sie es am Ende schaffen würden? Wir hoffen weiter. Und noch weiter.

Photo: Courtesy of NBC.

Jack & Kate, Lost

Kate (Evangeline Lilly) hüpfte immer wieder zwischen Jack, dem die weltverbesserndem Doktor, und Sawyer (Josh Holloway), dem langhaarigem, bösartigem Schurken, hin und her. Wenn wir zurückblicken, ist es eigentlich klar, dass Jack (Matthew Fox) und Kate das wahre Dream Team waren, auch wenn wir niemals wissen werden ob sie im „echten Leben“ wirklich zusammen waren. Aber was ist schon das echte Leben in Lost?

Santana & Brittany, Glee
Wir sahen diesen Charakteren dabei zu, wie sie von stereotypischen Cheerleadern im Hintergrund zu wirklich komplexen Hauptdarstellern wurden, die hinnehmen konnten, dass ihre Liebe kein Material für ein perverses Pornoszenario ist. Santanas (Naya Rivera) Mean-Girls Tendenzen verschwinden langsam, und es stellt sich heraus, dass sich hinter Brittanys (Heather Morris) dummes-blondes-Mädchen-Attitüde ein verborgenes Genie versteckt. Entgegen aller Wahrscheinlichkeiten heiraten sie im Serienfinale. Wir werden für immer zu Brittana singen.

Photo Courtesy of: FOX.

Amy & Rory, Doctor Who

Wer würde glauben, dass sich ein ungeschickter, lieber Krankenpfleger im Kampf um das Herz eines Mädchens, gegen den großspurigen Elften Doktor (Matt Smith) behaupten könnte? Wir wissen also sicher, dass Amy (Karen Gillan) und Rory (Arthur Darvill) ein ganz besonderes Match sind. Nachdem Rory seine Freundin auf eines ihrer Abenteuer mit dem Mann begleiten durfte, den alle für ihren imaginären Freund halten, entwickelt sich ihre Beziehung zu etwas, was immer und immer wieder die Welt retten könnte. Dennoch, wären wir in der Lage 2000 Jahre darauf zu warten, dass sich unsere wahre Liebe von einem Stillstand erholt, nachdem wir versehentlich zu einem Roboter wurden und sie erschossen haben? Gib uns diese Art von Liebe und wir probieren es aus.

Luke & June, The Handmaid's Tale

Die Tatsache, dass Lukes und Junes Beziehung so liebevoll, unterstützend, und glaubhaft ist, macht es uns noch schwieriger, mit der gesamten verheerenden Prämisse von The Handmaid's Tale klarzukommen.

George Kraychyk

Jim & Pam, The Office

Jim (John Krasinski) dabei zuzusehen, wie er Witze über seine heimliche Liebe zu der verlobten Verwaltungsassistentin Pam (Jenna Fischer) macht, war unser Weg unseren eigenen Büro Crash zu sublimieren. Wir waren etwas besorgt, dass die Magie verloren gehen könnte, wenn die Zwei endlich zusammen kämen. Wir hätte mehr Vertrauen haben sollen – eine gegenseitige Büroliebe kann ebenfalls wirklich lustig sein! Falls es jemals Office: The Next Generation geben würde, hoffen wir, dass Jims und Pams Kids in kreativen, erfüllenden Berufen arbeiten werden, weit weg von jeglicher Vertriebsgesellschaft.

Photo: Courtesy of NBC.

Crosby & Jasmine, Parenthood

Eine kurze Affäre zwischen Dax Shepards Crosby und Joy Bryants Jasmine endet damit, dass sie dem Club der Eltern beitreten, obwohl Crosby jahrelang nicht einmal etwas von seinem Sohn, Jabbar, weiß. Böse Zungen könnten behaupten, dass ihre zurückliegende On-and-Off Story klischeehaft sei, aber sie fühlt sich in dem Fall richtig an. Wenn du uns fragst, der Schwur den sie sich in Staffel Drei gaben wird noch lange über das diesjährige Serienfinale hinaus gelten.

Photo Courtesy of: NBC.

Juliet & Sawyer, Lost

Es gab kaum zwei unterschiedlichere Menschen, die sich auf der Insel trafen, als den zwielichtigen Betrüger des Oceanic Fluges 815 und die respektable Fertilitätsforscherin der Anderen. Besonders nicht nachdem es so aussah, als ob Sawyer (Josh Holloway) endlich Katie (Evangeline Lilly) von Jack (Matthew Fox) wegziehen und für sich gewinnen könnte, der übrigens perfekt für Juliet (Elizabeth Mitchell) gewesen wäre. Ein paar Verschiebungen später, wie auch immer, haben Sawyer und Juliet sich ein ziemlich gemütliches und aufrichtiges Leben zusammen in der Dharma Initiative aufgebaut. Was auch immer das Ende wirklich bedeuten soll, es war zumindest klar, dass die Zwei auch im Leben danach zusammenbleiben würden.

Photo: Courtesy of ABC.

Dwayne & Whitley, A Different World

Ursprünglich waren die zwei Nebendarsteller in der Geschichte über Denise Huxtables College-Leben im Cosby Show S pinoff, aber der nerdige Mathe-Genie Dwayne (Kadeem Harrison) und die perfekte Südstaaten Schönheit Whitley (Jasmine Guy) wuchsen allen ans Herz und eventuell auch einander. Wie es in klassischen College Romanzen so üblich ist, machen die beiden für eine Weile Schluss, und Whitley heiratete fast einen Politiker (wozu sie ursprünglich bestimmt zu sein schien). Das letzte Mal als wir sahen, waren Whitley und Dwayne verheiratet, erwarteten ein Kind, und waren auf dem Weg nach Japan für Dwaynes Videospiel Karriere. Die Nerds sollen die Erde übernehmen und das Mädchen.

Photo: Courtesy of NBC.

Asher & Michaela, How To Get Away With Murder

Irgendwie haben die Zwei sich den Weg in ihre Herzen erzankt und sind zu dem Paar geworden, was so viel mehr Sinn macht.

Photo: ABC

Tyler & Jules, Sweet/Vicious

Klar, Jules (Eliza Bennett) hat Tylers (Nick Fink) Stiefbruder umgebracht. Und ja, sie belügt ihn schon immer bezüglich ihrer Jagd für Selbstjustiz gegen Campus Vergewaltiger. Aber die Art wie er sie ansieht?! Das bringt dich wirklich dahin, zu wollen, dass diese zwei College Kids es miteinander hinkriegen.

Photo: MTV

Riley & Lucas, Girl Meets World

Cory und Topanga führen die Liste an, es passt also, dass ihre Tochter Riley und ihre erste Liebe Lucas es ebenfalls tun. Die Zwei mussten durch Vieles durch (eingeschlossen Rileys bester Freundin, die ebenfalls auf Lucas stand), aber egal was passiert ist, sie bleiben gute Freunde, die gleichzeitig ein süßes Paar abgeben.

Photo: Disney Channel

Stefan & Caroline, The Vampire Diaries

Zuerst waren sie Freunde, dann waren sie Freunde bis in die Ewigkeit…so wie es sich für alle großen Romanzen zwischen Vampiren gehört.

Photo: The CW

Rob & Sharon, Catastrophe

Manchmal beginnt deine Lovestory nicht so, wie du es dir vorgestellt hättest. Rob und Sharon hätten nicht erwartet sich ineinander zu verlieben, nachdem sie versehentlich schwanger geworden war, aber Hals über Kopf führt manchmal zu einer wunderbaren, unglaublich witzigen Liebe.

Photo: Channel 4

Hanna & Caleb, Pretty Little Liars

Die ehemaligen Highschool Sweethearts (die in Staffel 7 endlich wieder zusammenkommen) sind der Beweis dafür, dass die Liebe zwar eine Pause machen kann, aber niemals wirklich endet.

Photo: Freeform

Rebecca & Jack, This Is Us

Die ultimativen Eltern, und Mann und Frau. Jack und Rebecca wissen, wie sie die Höhen und Tiefen des Lebens meistern: indem sie sich gegenseitig den Rücken stärken.

Photo: NBC

Logan & Veronica, Veronica Mars

Diese Zwei Einwohner von Neptun waren zwar kompliziert, aber stets perfekt füreinander. Dieses schnippische Duo (das im Veronica Mars Film endlich wieder ihre Reunion feierte, yay!) war immer zur Stelle um den anderen zu retten, wenn es mal schlecht lief – was in diesem modernen Noir Universum häufig vorkam.

Photo: Warner Bros.

Chuck & Blair, Gossip Girl
Die Mitglieder der Elite Manhattans mögen vielleicht manipulative, Klassen-besessene Intrigante sein, aber es gibt nichts, was diese beiden nicht für einander tun würden. Die Zwei passen perfekt zusammen, und zwar nicht trotz ihrer Fehler, sondern deswegen.

Connor & Oliver, How To Get Away With Murder
Dieses Drama ist voll von fantastischen Verbrechen und Juristenjargon, aber es gibt eine Sache von der wir nicht genug bekommen können, und das sind Connor und Oliver, kuschelnd in ihrem Apartment.

Photo: ABC

Jimmy & Gretchen, You're The Worst
Niemand ist perfekt, aber das passiert, wenn du zusammen nicht perfekt bist.

Photo: Courtesy of FX.

Lucas & Peyton, One Tree Hill
Egal was passiert ist (ein Amoklauf, eine riskante Schwangerschaft, diverse Autounfälle…), die Zwei haben immer wieder einen Weg zurück zu einander gefunden.

Photo: The CW

Jessa & Adam, Girls
Ja, wir wissen es. Die zwei sind WEIT von perfekt entfernt. Aber man muss bedenken: Der erste Moment während der fünften Staffel in dem eine Jessa-Adam Union möglich wirkte (besonders in der Szene in der er versucht die heimlich zu küssen, und sie so tut, als ob sie es nicht möchte) war magisch.

Wir sind glücklich bei diesem turbulenten Ritt dabei zu sein.

Photo: Craig Blankenhorn/HBO.

Philip & Elizabeth, The Americans
Nein, wir möchten keine russischen Spione sein, die eine von der Regierung geduldete eheliche Affäre haben. Aber wir möchten uns jemandem so nahe fühlen, dass wir keine Geheimnisse voreinander haben. Wir möchten jemanden, der unsere dunkelste, schmutzigste Seite kennt und uns immer noch begehrt.

Photo: Patrick Harbron/FX.

Felicity & Ben, Felicity
Am Anfang dachten wir, dass Felicity (Keri Russell) verrückt sei, ihre erste Schulwahl sausen zu lassen, um mit Ben (Scott Speedman) auf ein College in New York zu gehen, nur weil er etwas nettes in ihr Jahrbuch geschrieben hat. Und jahrelang verdiente er sie nicht so sehr wie der süße Noel (Scott Foley). Am Ende, wie auch immer, hat uns seine gute Natur für sich gewonnen – zusammen mit etwas Hexenkraft – und wir müssen glauben, dass die beiden sich für den Rest ihres Lebens ans Ende der Welt folgen werden.

Photo: Courtesy of The WB.

Lafayette & James, True Blood
Nachdem der besessene Lafayette (Nelsan Ellis) unwissentlich seinen damaligen Freund in seinem Zuhause erstochen hat, verdient der Koch bei Merlotte etwas Gutes in seinem Leben. Es war komisch, dass es in Form des Freundes von Baby Vamp Jessica kommen musste, aber das ist wohl die Art wie die Dinge in Bon Temps laufen. Der gefühlvolle, aus den 60ern entsprungene James (Nathan Parsons) stellt sich zu dem ersten Mann heraus, der Lafayettes unglaublichen Style zu schätzen weiß, ebenso wie sein Herz.

Photo Courtesy of: HBO.

Glenn & Maggie, The Walking Dead

Stell dir mal vor jemanden so sehr zu lieben, dass du einen Verrückten namens Negan – der einen Schlagstock voller Stacheldraht schwingt – dein Gesicht zerfetzen lässt, damit dein Partner verschont bleibt? Ja, so sieht Liebe während der Zombieapokalypse aus.

Photo: Courtesy of AMC.

Homer & Marge, The Simpsons

Klar, Homer ist nicht der ideale Ehemann (gibt es sowas überhaupt?), aber eine seine versöhnendsten Eigenschaften ist die Tatsache, dass er Marge ehrlich schätzt. Er würde sie niemals verletzen. Und sie würden ihn niemals dafür verurteilen, dass er sich noch einen Donut nimmt.

Photo: Courtesy of FOX.

Dir gefällt, was du liest? Gönn' dir noch eine Dosis R29, genau hier!

Dein Sternzeichen verrät dir, welche Netflix-Serie du als nächstes schauen solltest

‚‚HTGAWM‘‘ & ‚‚Scandal‘‘ drehen eine gemeinsame Folge

Diese Gewinner-Serien der Golden Globe Awards 2018 laufen auch bei uns