Diese ungewöhnliche Eigenschaft muss der Konditor der Queen haben

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Die Queen sucht einen neuen Konditor. Der muss eine spezielle Fähigkeit mitbringen. (Bild: Getty Images)

Queen Elizabeth II sucht für den Buckingham Palace einen Konditor. Der muss aber nicht nur ausgezeichnet backen können, sondern auch eine ganz spezielle Eigenschaft im Gepäck haben.

Die Konditoren im Vereinigten Königreich dürften schonmal ihre Werkzeuge plus Lebensläufe aufpolieren: Die Queen sucht nämlich einen Pastry Chef. Der muss aber nicht nur fit im Backen von Törtchen und Gebäck sein, sondern auch IT-Fähigkeiten mitbringen, wie „The Royal Household“ ausschreibt.

Dass eine Ausbildung in der Patisserie plus Erfahrung im Fine-Dining- und Fünf-Sterne-Bereich dazugehören, liegt für einen Vollzeitjob im Buckingham Palace auf der Hand. Auch dass man sich in der Herstellung von klassischen wie modernen Spezialitäten sowie in der Lebensmittelindustrie auskennen sollte. Ganz zu schweigen von Führungsqualitäten in der Position als Chef.

Die Queen liebt Scones. Mit denen füttert sie auch mal ihre Corgis. (Bild: Getty Images)

Wie aber Computerkenntnisse ins Bild des Jobangebots passen, verrät das Inserat nicht. Jedoch scheint es, dass Digitalität im Hause Windsor groß geschrieben wird. Fakt ist hingegen, dass dieser Beruf jeden Tag neue Möglichkeiten bietet: vom Afternoon Tea für die Queen bis zum Bankett mit 200 Gästen aus aller Welt. Letzte Möglichkeit für Konditoren mit IT-Kenntnissen ist übrigens der 26. Juni um kurz vor Mitternacht, dann endet die Ausschreibung.