1 / 10

VITAMIN B1

Vitamin B1 ist wichtig für den Energiestoffwechsel, die Blutbildung und die Muskulatur. Ein Mangel kann zu Störungen im Herz-Kreislauf- und Nervensystem führen. Vitamin B1 steckt in Fleisch, Scholle, Thunfisch, aber auch in Vollkornprodukten, Kartoffeln, Haferflocken und Hülsenfrüchten. Weil die Speicherfähigkeit gering ist, muss auf eine regelmäßige Zufuhr geachtet werden. (Bild: Getty Images)

In diesen Lebensmitteln stecken die 10 wichtigsten Vitamine

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style

Wer gesund bleiben möchte, sollte auf eine ausgewogene Ernährung achten. Das ist gar nicht so schwer, wie viele denken, denn die zehn wichtigsten Vitamine kommen in ganz alltäglichen Lebensmitteln vor.