Kurios: Dieser Mathe-Lehrer gibt seine Kurse auf Pornhub

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Changhsu ist ein Mathe-Lehrer aus Taiwan. Bekannt geworden ist er dadurch, dass er eine eine ganz besondere Plattform für sich entdeckt hat, um seine Kurse im Internet anzubieten.

Changhsu aus Taiwan gibt Mathekurse auf einer Pornoseite. (Bild: pornhub.com)
Changhsu aus Taiwan gibt Mathekurse auf einer Pornoseite. (Bild: pornhub.com)

Changhsu unterrichtet Mathe in Taiwan. Bekannter ist er allerdings als changhsumath666 – das ist der Name, unter dem der 34-Jährige auf der Pornoseite Pornhub seine Mathekurse hochlädt.

Meist steht Changhsu, der seit 15 Jahren Onlinekurse in Mathe gibt und seine Schüler normalerweise in Paukschulen auf bestimmte Prüfungen vorbereitet, in seinem grauen Hoodie vor einer großen Tafel, rechnet und erklärt. Insgesamt 226 Videos hat der Lehrer auf der Website bereits hochgeladen, knapp eine Stunde dauern die längsten Vorträge. "Play Hard Study Hard" ist auf seinem Account-Titelbild zu lesen, unterlegt von Flammen.

Pornhub-Lehrer: "Ich dachte, dass viele Leute die Videos sehen"

"Da sehr wenige Leute auf Erwachsenenseiten Mathe lehren, aber viele Leute dort Videos ansehen, dachte ich, dass viele Leute die Videos sehen, wenn ich sie dort hochlade", erklärt Changhsu im MEL Magazine. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, dass sich bei Pornhub nicht-sexuelle Videos finden: von Parodien wie Pizza-Lieferanten, die nach der Lieferung einfach wieder fahren, über Fußballspiele mit einem sehr hohen Ausgang bis hin zu Videospiel-Tutorials finden sich dort zahlreiche Clips ohne explizite Inhalte. Als Mathe-Lehrer ist Changhsu dort aber (bislang) wohl der einzige.

Unter changhsumath666 macht ein Mathe-Lehrer aus Taiwan auf Pornhub auf sich aufmerksam. (Bild: pornhub.com)
Unter changhsumath666 macht ein Mathe-Lehrer aus Taiwan auf Pornhub auf sich aufmerksam. (Bild: pornhub.com)

Der 34-Jährige habe sogar versucht, seine Videos auch auf anderen Pornoseiten hochzuladen. "XVideos" und Co. würden Inhalt dieser Art jedoch nicht erlauben, seine Videos seien dort "verboten worden".

Changhsu auf Model-Rang 1022

Die Promotion auf ungewöhnlichem Wege zahlt sich für Changhsu auf jeden Fall aus. "Viele Schüler, die einen Mathelehrer brauchen, kennen mich über Pornhub und manche kaufen dann auch meine Kurse", sagt der Taiwanese, der schätzt, dass deutlich über die Hälfte seiner 1,8 Millionen Videoaufrufe nicht von seinen Schülern kommt, sondern von Usern, die neugierig sind oder sich amüsieren wollen.

Dennoch macht Changhsu laut eigener Aussagen rund 250.000 US-Dollar jährlich mit seinen Online-Kursen. Auf Pornhub hat der verifizierte Lehrer schon 6.600 Abonnenten. Sein Model-Rang auf der Seite: 1022.

Im Video: Problem mit Mathe-Hausaufgabe - Junge wählt Notruf

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.