Dieses Shirt zum ersten Schultag sollte jedes Kind besitzen

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Wieso kam nicht schon längst jemand drauf? Eine Mutter aus Texas hatte die wohl coolste Idee zur Einschulung aller Zeiten. Denn: Dieses grandiose Shirt zum ersten Schultag lässt sich jedes Jahr neu tragen.

Eine großartige Idee für den ersten Schultag (Bild: Twitter/carinawitha_C)

Kein Wunder, dass dieser Post auf Twitter durch die Decke ging – die Idee dieser Mutter ist einfach zu gut: Carina Cansino aus Texas suchte nach einer Möglichkeit, den ersten Schultag ihres Sohnes jedes Jahr aufs Neue individuell festzuhalten und gleichzeitig seinen Wachstum und seine Fortschritte zu dokumentieren. Was könnte einfacher sein, als den kleinen Gus einfach jedes Jahr im gleichen Shirt abzulichten?

Doch natürlich sind es die Details, die diese Gedanken zu einer Top-Idee machen: Die findige Mutter ließ ein Erwachsenen-Shirt auf der Vorderseite mit den Worten “Class of 2032“ (Klasse von 2032) bedrucken – dem Jahr, in dem Gus voraussichtlich seinen Highschool-Abschluss machen wird. Auf der Rückseite: der Name ihres Sprösslings und Platz für jährliche Handabdrücke – von “PreK“ und “K“ (entspricht in Deutschland Krippe und Kindergarten) über die erste bis hin zur 12. Klasse, die als letztes Jahr die Highschool abschließt.

Zeit für die Schule: Prinzessin Estelle strahlt an ihrem ersten Schultag

Der kleine Sohn von Carina Cansino hat die ersten beiden Stationen schon hinter sich gelassen und steht jetzt, so erfahren wir aus dem Tweet seiner Mutter, kurz vor dem tatsächlichen Schuleintritt: “Los geht’s mit dem ersten Jahr der Grundschule!“.

Auf Twitter trifft Carinas Shirt-Idee auf unglaubliche Begeisterung: Bald 220.000 Likes hat der Tweet nach wenigen Tagen bereits gesammelt, außerdem über 35.000 Retweets und über 1.000 Kommentare!

Profi-Informationen: Mit diesen Tipps steigern Studenten ihre Konzentration

Die Komplimente so vieler potenzieller Abnehmer hat die 20-jährige Mutter, die ihren Sohn jahrelang alleine aufzog, sogar dazu bewegt, einen eigenen Webshop für den Vertrieb ihrer Shirt-Idee auf die Beine zu stellen und ihren eigenen YouTube-Channel zu starten. Der kleine Gus ist indes überrascht über so viel Zuspruch und lässt den Twitter-Usern über seine Mutter ausrichten: “Danke, dass ihr so nett seid!“