Disney+ gibt grünes Licht für "Percy Jackson"-Serie

·Lesedauer: 1 Min.
Disney+ gibt grünes Licht für "Percy Jackson"-Serie

Die "Percy Jackson and the Olympians"-Serie hat von Disney+ offiziell grünes Licht bekommen. Die Serienadaption der Buchreihe von Rick Riordan (57) wurde beim Streaminganbieter erstmals im Mai 2020 als "in Arbeit" gemeldet. Die Serie, deren Casting gerade läuft, wurde von Riordan auf dem YouTube-Kanal von Disney+ angekündigt.

Die Realverfilmung der Serie erzählt die Geschichte des titelgebenden zwölfjährigen modernen Halbgottes, der sich gerade mit seinen neu entdeckten übernatürlichen Kräften abfindet. Als ihn der Himmelsgott Zeus beschuldigt, seinen Meisterblitz gestohlen zu haben, muss Percy quer durch Amerika wandern, um diesen zu finden und die Ordnung im Olymp wiederherzustellen.

Die erste Serie von "Percy Jackson"

Die Buchreihe von "Percy Jackson" umfasst die Titel "Diebe im Olymp", "Im Bann des Zyklopen", "Der Fluch des Titanen", "Die Schlacht um das Labyrinth" und "Die letzte Göttin". Die ersten beiden wurden zuvor in Spielfilme adaptiert. Logan Lerman (30) spielte die Hauptrolle des Percy Jackson. Die beiden Filme sind 2010 und 2013 veröffentlicht worden und erhielten gemischte Kritiken. Weltweit spielten sie mehr als 425 Millionen US-Dollar ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.