Drake für 4 Preise bei Urban Music Awards nominiert

·Lesedauer: 1 Min.
Drake credit:Bang Showbiz
Drake credit:Bang Showbiz

Drake hat vier Nominierungen für die diesjährigen Urban Music Awards erhalten.

Der Rapper ist für den Preis für den kreativsten Künstler 2021 bei den UMAs nominiert, die nächsten Monat, am 20. September, in London ihr 18-jähriges Bestehen feiern. Er hat jedoch starke Konkurrenz von Kanye West, Jason Derulo und ENNY.

Drake ist auch für die beste Kollaboration nominiert, nachdem ‘Seeing Green’, an dem er mit Nicki Minaj und Lil Wayne arbeitete, nominiert wurde.

Doja Cats 'Kiss Me More' ist ebenfalls für die Auszeichnung vorgesehen, ebenso wie Beyonce, Shatta Wale und Major Lazers ‘Already’, das auch in der Kategorie "Beste Single" nominiert ist.

Auch Drake hat ein Auge auf diesen Preis geworfen, nachdem sein Song ‘Wants and Needs’ eine Nominierung erhalten hat, ebenso wie der ehemalige ‘Love Island’-Star Wes Nelson mit ‘See Nobody’, in dem auch Hardy Caprio zu hören ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.