Die Dubai Electricity and Water Authority PJSC gibt einen Umsatz von 12,08 Milliarden AED und einen Nettogewinn von 3,30 Milliarden AED im ersten Halbjahr 2022 bekannt

  • AED 7,01 Mrd. +14 % zum Vorjahr Q2, 2022 Umsatz

  • AED 2,61 Mrd. +37 % zum Vorjahr Q2, 2022 Nettogewinn

  • AED 12,08 Mrd. +15 % zum Vorjahr H1, 2022 Umsatz

  • AED 3,30 Mrd. +33 % zum Vorjahr H1, 2022 Nettogewinn

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate, August 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Dubai Electricity and Water Authority PJSC (ISIN: AED001801011) (Symbol: DEWA), der exklusive Strom- und Wasserdienstleister des Emirats Dubai, der am Dubai Financial Market (DFM) notiert ist, gab heute seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2022 bekannt und verzeichnete einen Quartalsumsatz von 7,01 Mrd. AED und einen Nettogewinn von 2,61 Mrd. AED. Für das erste Halbjahr 2022 beträgt der Umsatz von DEWA 12,08 Mrd. AED und der Nettogewinn 3,30 Mrd. AED.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220812005417/de/

Dubai Electricity and Water Authority PJSC announces AED 12.08 billion revenue and 3.30 billion net profit in the first half of 2022 (Photo: AETOSWire)

Der Umsatzanstieg von DEWA im ersten Halbjahr um 15 % auf 12,08 Mrd. AED war hauptsächlich auf einen Anstieg der Energie- und Wassernachfrage in Dubai zurückzuführen. Im ersten Halbjahr 2022 stieg der Energiebedarf um 6,3 % und der Wasserbedarf um 6,4 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021.

Der Umsatz der mehrheitlich im Besitz von DEWA befindlichen Tochtergesellschaft EMPOWER betrug 1.154 Millionen AED und der Nettogewinn 432 Millionen AED. Die DEWA prüft die Möglichkeit eines Börsengangs von EMPOWER.

„Diese Finanzergebnisse zeigen unser Engagement für ein auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes intelligentes Wachstum, das die Kundenzufriedenheit steigert, operative Exzellenz schafft und unseren Aktionären eine attraktive Rendite bietet. Wir setzen weiterhin wegweisende Projekte um, um Dubais saubere und erneuerbare Energiequellen zu diversifizieren und die Vision unserer weisen Führung für eine glänzende und nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu verwirklichen", sagte SE Saeed Mohammed Al Tayer, MD und CEO von DEWA.

DEWA bekräftigt seine Dividendenpolitik und erwartet, in den nächsten fünf Jahren eine Mindestdividende von 6,2 Milliarden AED pro Jahr zu zahlen. Die Dividenden sollen zweimal im Geschäftsjahr im April und im Oktober ausgezahlt werden. Die erste Dividendenzahlung in Höhe von 3,1 Milliarden AED wird für Oktober 2022 erwartet.

Für die vollständige Bekanntgabe der Ergebnisse des zweiten Quartals: https://www.dewa.gov.ae/en/investor-relations
oder https://www.dfm.ae/en/issuers/listed-securities/securities/company-profile-page?id=DEWA

Für Investorbeziehungen wenden Sie sich bitte an: dewainvestors@dewa.gov.ae

Für Medien wenden Sie sich bitte an: media@dewa.gov.ae

Klicken Sie HIER, um das Video herunterzuladen.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220812005417/de/

Contacts

Dubai Electricity and Water Authority
Shaikha Almheiri, +971552288228
Shaikha.almheiri@dewa.gov.ae