Einer schwarz, der andere weiß: Zwillinge haben unterschiedliche Hautfarben

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Dass eine Frau Zwillinge bekommt, ist schon selten genug. Die Chance, dass sie Zwillinge mit unterschiedlicher Hautfarbe auf die Welt bringt, liegt aber bei eins zu einer Million. Dennoch ist das im US-amerikanischen Vermont vor rund einem Jahr passiert.

Kaum zu glauben, doch bei diesem süßen Duo handelt es sich wirklich um Zwillinge (Bild: LeaettaHarris / CATERS NEWS)
Kaum zu glauben, doch bei diesem süßen Duo handelt es sich wirklich um Zwillinge (Bild: LeaettaHarris / CATERS NEWS)

Leaetta Harris und ihr Partner Lamba Crane aus Vermont in den USA waren total verblüfft, als sie das erste Mal ihre beiden Jungs erblickten. Denn Makai und Ellion Crane sehen aus, als wären sie von verschiedenen Eltern: Der eine ist schwarz, der andere weiß. Dabei sind die zwei nicht nur Brüder, sondern sogar zweieiige Zwillinge. Es handelt sich um eine medizinische Seltenheit: Genetik-Experten zufolge liegt die Chance, dass so etwas passiert, bei eins zu einer Million.

Die Zwillinge sind 13 Monate alt und sorgen überall, wo sie auftauchen, für erstaunte Blicke. "Die Leute fragen uns immer, ob sie Zwillinge sind und sind dann schockiert, wenn wir Ja sagen", erzählt Laetta Harris. Makai hat nämlich eine dunkle Hautfarbe, gelockte, schwarze Haare und dunkelbraune Augen. Sein Bruder Ellion dagegen hat fast blonde Locken und eine helle Hautfarbe. Anfangs hatte er sogar grüne Augen.  

Die beiden Zwillinge, als sie noch kleiner waren: Makai dunkel mit schwarzen Locken und Ellion hell mit nur wenigen Haaren (Bild: LeaettaHarris / CATERS NEWS)
Die beiden Zwillinge, als sie noch kleiner waren: Makai dunkel mit schwarzen Locken und Ellion hell mit nur wenigen Haaren (Bild: LeaettaHarris / CATERS NEWS)

"Ein paar Familienmitglieder machen manchmal Witze und fragen, ob sie wirklich den gleichen Vater haben, doch den haben sie", so Harris. "Sie sehen definitiv aus, wie Babys von zwei verschiedenen Rassen." Mutter Laetta Harris ist 29 und stammt aus einer Familie mit schwarzen und weißen Mitgliedern, Vater Lamba Crane ist 35 und kam als Sohn eine schwarzen afrikanischen Mutter und eines weißen amerikanischen Vaters auf die Welt. 

Studie: Schlafmangel nach der Geburt ihres Babys lässt Mütter bis zu sieben Jahre altern

Ellion mit seinem Vater Lamba und Makai mit Mutter Laetta (Bild: LeaettaHarris / CATERS NEWS)
Ellion mit seinem Vater Lamba und Makai mit Mutter Laetta (Bild: LeaettaHarris / CATERS NEWS)

"Wir glauben, dass unsere Kinder sehr selten sind", erzählt Laetta Harris. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir solch unterschiedliche Babys gezeugt haben. Wir haben Zwillingsjungs, wie sie es sind, bisher noch nie gesehen – nur online."

Es handelte sich um eine dichorial-diamniote Zwillingsschwangerschaft, was bedeutet, dass jeder Zwilling über eine eigene Plazenta und eine eigene Fruchthöhle verfügte. Sie kamen per Kaiserschnitt auf die Welt, nur vier Minuten auseinander. Makai kam zuerst, danach Ellion. 

"Sie sind zwei total unterschiedliche Personen mit ihren eigenen Persönlichkeiten", so Harris. "Makai ist offener und emotionaler, während Ellion etwas entspannter und unabhängiger ist."

VIDEO: Seltener Panda-Nachwuchs in Frankreich

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.