Elffache Mutter mit genialem Life-Hack

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Bei den meisten Eltern hört das Vorstellungsvermögen bei etwa drei Kindern auf. Diese Mutter hat elf Kinder und sich dafür einen besonderen Trick ausgedacht, um das Familienleben zu organisieren.

Eine Idee, um seine Kinder auseinander zu halten: Einfach pro Kind eine feste Farbe vergeben. (Symbolfoto: Getty)
Eine Idee, um seine Kinder auseinander zu halten: Einfach pro Kind eine feste Farbe vergeben. (Symbolfoto: Getty)

Die 35-jährige US-Amerikanerin Veronica berichtet auf ihrem TikTok-Account über ihr Leben als elffache Mutter. Dabei beantwortet sie auch Fragen der User und erklärt, wie sie das überdimensionale Familienleben organisiert. Manche ihrer Videos haben bereits mehr als hunderttausend Views, viele Menschen sind fasziniert von dem Gewusel. 

Auf YouTube: So filtern Eltern Inhalte für ihre Kinder

Jetzt bekommt ein Trick Aufmerksamkeit, den sich Veronica ausgedacht hat, um den Alltag etwas zu vereinfachen. In einem Video, das über 40.000 Mal angeschaut wurde, erklärt die 35-Jährige, dass sie ihren Kindern jeweils eine Farbe zugeordnet habe. "Ich habe tatsächlich mit den Farben angefangen, als ich nur ein Kind hatte," berichtet sie in dem Video. Es sei nicht unbedingt absichtlich gewesen, aber habe sich dann als sehr praktisch herausgestellt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

In dem Video sind die elf Kinder in den ihnen zugeordneten farbigen Outfits zu sehen. Sie selbst haben übrigens kein Mitspracherecht bei der Auswahl "ihrer" Farbe. "Es bedeutet nicht unbedingt, dass es ihre Lieblingsfarbe ist," gibt Veronica zu. Meistens sei es aber inzwischen so. Und so wissen nicht nur die Eltern, sondern auch die elf Geschwister zwischen eins und 21 immer, wem welches Kleidungsstück gehört. "Das macht das Leben deutlich einfacher für mich," sagt Veronica, die ihr erstes Kind bereits als 14-Jährige bekam. 

Eltern sind begeistert vom "Farb-System"

Übrigens gilt der Farb-Code nicht nur für Klamotten. Auch die meisten Spielzeuge, Schuhe oder Bettdecken sind in der jeweiligen Farbe, um Verwirrung zu vermeiden. Andere Mehrfach-Eltern waren begeistert von dem Farb-System und teilten ihre eigenen Erfahrungen. In den Kommentaren schrieb eine Mutter: "Ich hab das gleiche für meine sechs Kinder gemacht und es ist sehr hilfreich." Sie habe sogar das Geschirr der Kinder nach Farben zugeteilt. Ein Kommentator schrieb: "Ich habe zwölf Geschwister und wir haben auch ein Farb-System benutzt, was das Leben so viel einfacher gemacht hat." Manche Userinnen kamen erst durch Veronicas Video auf die Idee und waren dankbar für den praktischen Life-Hack, den sie nun im eigenen Alltag anwenden wollen. 

VIDEO: Wer ist beliebter? Eltern stellen Tochter auf die Probe und scheitern krachend

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.