Ellen DeGeneres: Großer Dank an ihre Fans

Ellen DeGeneres: Großer Dank an ihre Fans
Ellen DeGeneres credit:Bang Showbiz
Ellen DeGeneres credit:Bang Showbiz

Ellen DeGeneres hat die letzte Folge ihrer 'The Ellen DeGeneres'-Talkshow gedreht und ihren Fans für deren Unterstützung im Laufe der Jahre gedankt.

Die 64-jährige Moderatorin, die im Mai 2021 bekannt gab, dass sie ihre gleichnamige Show in diesem Jahr beenden würde. Sie dachte darüber nach, wie sehr sich die Welt seit den Dreharbeiten zu ihrer ersten Folge im Jahr 2003 veränderte, als sie enthüllte, dass sie die Sendung zum letzten Mal aufgezeichnet hat.

Die Moderatorin schrieb auf Instagram: "Heute haben wir die letzte Folge der Ellen Show gedreht, die am 26. Mai ausgestrahlt wird. Als wir 2003 mit dieser Show begannen, gab es das iPhone noch nicht. Es gab keine sozialen Medien. Die gleichgeschlechtliche Ehe war noch nicht legal. Wir sahen zu, wie sich die Welt veränderte, manchmal zum Besseren, manchmal nicht. Aber was auch immer passierte, mein Ziel war es immer, dass die Show ein Ort ist, an dem wir alle zusammenkommen und eine Stunde lang lachen können. In Ihr Leben eingeladen zu werden, war das größte Privileg meines Lebens und hat mir unglaubliche Freude bereitet. Danke. Danke. Danke. Danke." Das Ende der Talkshow kommt, nachdem DeGeneres in einen Skandal verwickelt worden war, nachdem behauptet wurde, das Set der Sendung habe sich zu einem "giftigen" Arbeitsplatz entwickelt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.