Emma Stone: Mit dem Hochzeitskleid zur Met Gala

Emma Stone trug eines ihrer Hochzeitskleider bei der Met Gala.

Die 33-jährige Schauspielerin schritt am Montagabend (22. Mai) in einem weißen Kleid von Louis Vuitton über den roten Teppich im Metropolitan Museum of Art (MOMA) in New York City. Und die 'Vogue' hat bestätigt, dass es sich um das Outfit handelt, das die Oscar-Preisträgerin bei der Feier ihrer Hochzeit mit Dave McCary im Jahr 2020 trug.

Alle Stars, die an der Veranstaltung in Louis Vuitton teilnahmen, trugen Stücke aus dem Archiv des Modehauses und folgten dem Motto: "In America: An Anthology of Fashion" (dt. "In America: Eine Anthologie der Mode"). Akzente sollten dabei vor allem mit "vergoldetem Glamour" gesetzt werden. 'Vogue' tweetete und zeigte eine Auswahl der Gäste in ihren Outfits: "Die @LouisVuitton-Gruppe trägt LV aus dem Archiv zur #MetGala Emma Stones Kleid ist in der Tat ein besonderes Stück, das sie zu ihrer Hochzeits-Afterparty trug und das noch nie öffentlich gesehen wurde."

Das letzte Mal als Stone die Met Gala 2019 besuchte, trug sie ebenfalls Louis Vuitton. Im vergangenen Jahr wurden Emma und Dave zum ersten Mal Eltern.

Emma Stone credit:Bang Showbiz
Emma Stone credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.