„Endlich sehe ich, warum er mich liebt“: Frau veröffentlicht ungewöhnliches Bikini-Foto

Mit einem Bikini-Foto von sich und ihrem Mann spricht eine Bloggerin aus Amerika vielen Frauen aus der Seele. (Symbolbild: ddpimages)

Es ist das Foto eines äußerlich ungleichen Paares, das eine Userin aus Amerika auf ihrem Instagram-Account teilte: Zu sehen sind eine kurvige Frau im Bikini und ein muskulöser Mann mit Waschbrettbauch. Der Urlaubsschnappschuss verbreitete sich in den sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer.


Die Frau auf dem Bild heißt Jazzy – sie ist zweifache Mutter und Bloggerin aus Leidenschaft. Den Schnappschuss teilte sie, um anderen Frauen Mut zu machen. Sie erklärte, dass sie jahrelang unter ihrem Körper gelitten hätte, sich selbst neben ihrem perfekt durchtrainierten Mann nicht ausstehen konnte.

Unter das Foto schreibt sie: „Über die Jahre hat dieser Mann jede Kurve, jedes Röllchen und jeden Schwangerschaftsstreifen an mir geliebt. Ich habe nie verstanden warum. Wie kann er etwas lieben, das nicht ,perfekt‘ ist? Wie kann ein Mann, der so einen fitten Körper hat, so jemanden wie mich lieben? Ich habe keinen flachen Bauch, an mir schwabbelt alles, wenn ich laufe… Himmel, wenn ich die Treppen schnell hinaufrenne, dann klatscht es sogar! Aber jetzt sehe ich, ich habe den ,perfekten‘ Körper. Jedes Röllchen, jede Kurve und jeder Schwangerschaftsstreifen an mir sitzt genau da, wo er uns beide glücklich macht. Ich liebe meinen Körper und endlich weiß ich auch, warum er es tut.“


Mittlerweile hat Jazzy gelernt, sich und ihren Körper zu lieben und möchte das an andere Frauen, denen es ähnlich geht, weitergeben. Regelmäßig teilt sie Schnappschüsse von sich in Bikini oder Unterwäsche auf ihrem Instagram-Account, den rund 26.000 Leute abonnieren. Mit ihren Fotos will das Plus-Size-Model außerdem endlich die Gerüchte beiseite räumen, man müsse einen schlanken Body haben um eine glückliche, gesunde Beziehung zu führen.