Erinnerungen an Mac Miller und zu früh verstorbene Künstler

September ist ein ziemlich harter Monat für Musikfans. Auf der einen Seite hätten Stars wie Avicii, Amy Winehouse oder Eazy-E dieser Tage ihren Geburtstag gefeiert, auf der anderen starben in diesem Monat solche Größen wie Jimi Hendrix, Tupac und jüngst Mac Miller.

Im Fall des Rapper Mac Miller kann man jetzt auf ein wenig Gerechtigkeit hoffen. Cameron James Pettit wurde kürzlich verhaften. Ihm wird vorgeworfen, dem Rapper zwei Tage vor seinem Tod pharmazeutische Drogen verkauft zu haben, die Fentanyl enthielten, so berichtet E! News.

Mit seinem Tod reiht sich Mac Miller in eine Reihe von Musikern ein, die viel zu früh von uns gehen mussten – darunter der berüchtigte Klub 27, zu dem auch Amy Winehouse und Kurt Cobain gehören. Klicken Sie sich durch die Galerie und entdecken Sie weitere Musiker, die tragisch im jungen Alter verstarben.