Erschreckende Entdeckung einer Frau im Werkzeugkasten ihres Ex-Freundes

Eine Frau behauptet, sie habe in der Werkzeugkiste ihres Ex-Freundes eine verängstigende Notiz entdeckt, in der er seine Pläne für die Zeit nach ihrer Trennung beschreibt.

Wie die Frau in einem Reddit-Post schreibt, verließ sie ihren gewalttätigen Partner, bevor sie ein Post-it mit der Aufschrift „Urlaubspläne“ über einer Skizze eines Sarges fand, dessen Abmessungen offenbar mit ihren eigenen übereinstimmten.

Außerdem hatte er einen Smiley auf den Zettel gemalt und die Worte „coffin box“ (auf Deutsch: Sargbox) daraufgeschrieben.

Die Frau erklärte, dass ihr Ex-Partner nach seinem Auszug seinen Werkzeugkasten zurückgelassen hatte und sie den Zettel entdeckte, nachdem sie das Werkzeug einem Freund geliehen hatte.

Erschreckende Entdeckung einer Frau im Werkzeugkasten ihres Ex-Freundes
Die Frau behauptet, sie habe diesen Zettel im Werkzeugkasten ihres Ex-Freundes gefunden. Quelle: Reddit

„Es war einer dieser wirklich großen, die in der Garage aufbewahrt wurden“, erklärte die Frau.

„Er wurde vom Grundstück eskortiert. Als er eskortiert wurde, um einige seiner Sachen zu holen, hatte er keinen Platz dafür, wo auch immer er herumstand.“

„Er hatte immer vor, ihn zu holen, aber als ich umziehen konnte, gab ich ihn einem Freund, der als Mechaniker arbeitet, weil ich keine Verwendung für etwas so Großes oder so viele Werkzeuge hatte.“

„Bevor ich ihm den Kasten gab, ging ich diesen durch, um ein paar grundlegende Dinge herauszunehmen (Hammer, Schraubenzieher, Schraubenschlüssel, Bohrmaschine usw.) und da fand ich das hier.“

Die Menschen auf Reddit waren von der Entdeckung beunruhigt, viele bezeichneten sie als „erschreckend“.

Andere forderten die Frau auf, zur Polizei zu gehen.

„Bitte denk daran, dass du noch immer nicht sicher bist“, kommentierte jemand.

„Ich hoffe aufrichtig, dass du alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen hast, damit er dich nicht findet“, sagte jemand anderes.

„Das ist so beängstigend“, fügte jemand Drittes hinzu.

Olivia Lambert

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.