Ewan McGregor: Er hat wieder geheiratet

·Lesedauer: 1 Min.
Ewan McGregor credit:Bang Showbiz
Ewan McGregor credit:Bang Showbiz

Ewan McGregor und Mary Elizabeth Winstead haben Berichten zufolge geheiratet.

Die ehemaligen 'Fargo'-Co-Stars, die zusammen den 10 Monate alten Sohn Laurie haben, sollen am Wochenende in einer Zeremonie im Freien im Beisein von Familie und Freunden den Bund fürs Leben geschlossen haben. Ein Insider steckte dem 'People'-Magazin: "Es war eine kleine Hochzeit für die Familie und enge Freunde. Sie hatten eine Zeremonie im Freien. Es war schön und fröhlich. [...] Sie sind ein bezauberndes Paar. Sie sind sehr zurückhaltend und mögen ihr Leben in den Canyons. Sie wandern oft und gehen an den Strand."

Der 51-jährige Schauspieler, der mit seiner Ex-Frau Eve Mavrakis die Kinder Clara (26), Jamyan (20), Esther (20) und die 11-jährige Anouk hat, ist seit 2017 mit der 'Birds of Prey'-Darstellerin zusammen. Die beiden lernten sich am Set der Serie 'Fargo' kennen. Ewan reichte 2018 die Scheidung von Eve ein. Eve gab Anfang 2018 zu, dass sie von der Entscheidung des 'Trainspotting'-Stars, die Scheidung einzureichen, "enttäuscht" sei, aber letztendlich seien die Kinder das Wichtigste. Mary (37) war bis Mai 2017 sieben Jahre lang mit Riley Stearns verheiratet und verriet einmal, dass es "beängstigend" war, noch einmal neu anzufangen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.