"Gossip Girl": Fan entdeckt Mode-Fauxpas bei Fashion-Queen Serena

Wer nutzt die aktuelle Corona-Krise nicht für einen gepflegten Serien-Marathon? Die einen probieren eine der vielen neuen Produktionen von Netflix und Co. aus, die anderen gönnen sich noch einmal die längst abgesetzte Lieblings-Serie. Dabei entdeckte ein “Gossip Girl”-Fan ein Detail, das jahrelang unentdeckt geblieben war.

Blake Livelys Garderobe in "Gossip Girl" inspirierte Millionen von Fashionistas weltweit (Bild: Getty Images)

Für Serien-Fans, die in den 2000er Jahren aufgewachsen sind, ist Serena van der Woodsen, die Protagonistin von “Gossip Girl” die Style-Queen schlechthin. Jede Szene mit dem It-Girl war geprägt von edler New-York-Ästhetik. Nicht ein einziges Haar an der wallenden Mähne ihrer Darstellerin Blake Lively war deplatziert. Umso erstaunlicher ist es, dass ein Fan nun, Jahre nach der letzten Folge der Kult-Serie, doch ein Outfit entdeckt hat, bei dem sich ein schräger Fauxpas eingeschlichen hat.

Serien für Paare: Die besten Serien-Lovestorys unserer Zeit

Entdeckt wurde der Patzer vonTikTok-Userin@skyehanamaikai, die sich die vierte Folge der sechsten Staffel von “Gossip Girl” ansah und den betreffenden Moment direkt auf der Social-Media-Plattform teilte.

In der betreffenden Szene trägt Blake Lively alias Serena ein perfekt sitzendes, rotes Etui-Kleid. “Hier sieht man Serena, wie sie aufsteht, sie sieht toll aus”, kommentiert die TikTok-Userin. In der Tat gibt es bei der Ansicht von hinten nichts an dem Outfit auszusetzen. Als Serena jedoch von vorne gezeigt wird, ist es eindeutig zu sehen: “Sie trägt eine Jogginghose!”

Obwohl sich Serena einen Teil ihrer Beine mit ihrer Schlangenleder-Tasche verdeckt, ist es eindeutig zu sehen: Unter dem schicken Kleid trägt sie schlichte, schwarze Schlabberlook-Jogginghosen.

Ein ewiges Mysterium

Die anderen “Gossip Girl”-Fans in den Kommentaren können kaum glauben, dass dieses Detail nicht nur den Machern der Serie entgangen ist und im fertigen Schnitt landete, sondern bisher auch an den Zuschauern vorüberging - und einige davon haben die gesamte Serie mehrmals angeschaut.

Viele Theorien wurden auf den Tisch gebracht, weshalb Lively überhaupt Trainingshosen getragen hatte. Zwei User behaupteten sogar, am entsprechenden Drehtag als Teil der Crew am Set gewesen zu sein - hatten allerdings unterschiedliche Erklärungen parat. So meinte einer, es sei besonders kalt gewesen und Blake habe schlicht gefroren. Ein anderer sagte, das Kleid sei eingerissen. In jedem Fall war es wohl nicht geplant, dass die Hosen auch in der Serie zu sehen sein würden.

Große Geste: Ryan Reynolds und Blake Lively spenden an New Yorker Krankenhäuser