Fans finden erstaunliche Parallele zwischen "Friends" und "Hocus Pocus"

Dass sich Kulissen in der Filmbranche wiederholen, ist nicht weiter verwunderlich. Fans der Serie “Friends” haben jetzt eine ganz besondere Parallele entdeckt.

Wahren "Friends"-Fans entgeht nichts. (Foto: NBCU Photo Bank)

Der Vorspann der Kultserie zeigt, wie Rachel, Ross und Co. in einem Springbrunnen herumalbern und sich gegenseitig nass spritzen. Der Brunnen und die Häuser dahinter sind für eingefleischte “Friends”-Fans wahrscheinlich unverkennbar. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Gemeinsamkeit mit dem Film “Hocus Pocus” festgestellt wurde.

Denn der Springbrunnen und die Häuser im Hintergrund waren bereits Kulisse für eine Szene in dem Disney-Klassiker. In dem Halloween-Film geht es um drei Hexen-Schwestern, die mit Hilfe der Seelen von Kindern ewige Jugend erlangen wollen.

Auf Twitter teilten die stolzen Entdecker entsprechende Screenshots der jeweiligen Szenen als Beweis - und lösten damit einen kleinen Hype aus.

Wer jetzt noch einmal mehr Lust bekommen hat, selbst in dem legendären Springbrunnen zu plantschen, wird leider enttäuscht. Der Brunnen steht in keiner Stadt — die Szenen wurden in den Warner Bros. Studios gedreht.

Filmsets: Hier wird die neue "Herr der Ringe"-Serie gedreht