Fans diskutieren über Harrys merkwürdigen Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo

·Lesedauer: 5 Min.
Fans verwirrt wegen Harrys merkwürdigem Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo
Die Herzogin von Sussex im Gespräch mit Schauspielerin Melissa McCarthy in einem Video, das an ihrem 40. Geburtstag zum Launch von 40x40 veröffentlicht wurde. Foto: AAP

Fans der Royals bleiben verblüfft zurück, nachdem Prinz Harry kurz im Hintergrund des Videos zu Meghan Markles 40. Geburtstag zu sehen war.

Die Herzogin von Sussex rief anlässlich ihres 40. Geburtstags eine neue Initiative ins Leben, mit dem sie Frauen zurück ins Arbeitsleben verhelfen will.

Prinz Harry hat sich in eine Videobotschaft eingeschlichen, die sie zusammen mit der Schauspielerin Melissa McCarthy zum Start des Projektes 40x40 gedreht hat. Dieses soll Frauen ermutigen, andere arbeitslose Frauen, die während der Pandemie ihren Arbeitsplatz verloren haben, als Mentorinnen zu unterstützen.

Meghan ruft McCarthy in dem Video an und die Schauspielerin macht Vorschläge, was sie zu ihrem 40. Geburtstag unternehmen könne. Dazu gehört eine Party auf einer Yacht oder Tee am Nachmittag mit ihren Hühnern.

Die Schauspielerin schlägt ihr außerdem vor, eine Suits-Reunion zu organisieren – allerdings weist die ehemalige Schauspielerin Meghan den Vorschlag schnell ab.

Währenddessen ist Prinz Harry (36) gegen Ende des Videos zweimal kurz zu sehen. Man sieht ihn am Fenster ihres Anwesens in Kalifornien und es sieht so aus, als würde er versuchen, zu jonglieren.

Fans verwirrt wegen Harrys merkwürdigem Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo
Man konnte Prinz Harry vor dem Fenster beim Jonglieren sehen. Foto: Archewell

Sein Auftritt verwirrte die Fans im Internet und viele fragten auf Twitter, was er da wohl mache.

„Happy Birthday, Meghan!! Aber warum tut Prinz Harry da im Hintergrund so, als sei er ein jonglierender Clown?“, fragte eine Person.

„Es macht mich sehr traurig, dass Prinz Harry zum Clown degradiert wurde und im Garten jonglieren muss“, schrieb jemand anderes.

„Was sollte diese lächerlich gestellte Aufnahme von Harry, wie er vorm Fenster jongliert? Sollte das witzig sein?“, fragte jemand.

Andere bezeichneten den Auftritt als „oberpeinlich“, während jemand anderes sagte „das gibt dem Ausdruck ‚Hofnarr‘ eine ganz neue Bedeutung.“

Allerdings fanden auch viele Fans die ganze Sache urkomisch. Eine Person schrieb: „Harry beim Jonglieren vorm Fenster war das BESTE.“

Harry schleicht sich in Meghans Videoanruf mit Melissa McCarthy in Geburtstagsvideo:

Am Mittwoch stellte das Team der Herzogin von Sussex bei Archewell, der gemeinnützigen Organisation, die sie gemeinsam mit Prinz Harry leitet, 40x40 vor und erklärte, sie habe gelernt, dass Zeit „eines unserer größten und wichtigsten Geschenke“ sei.

In einem Artikel auf der Homepage von Archewell schrieb Meghan: „Zu den wertvollsten Zeitgeschenken gehört auch die Zeit, die man im Dienst für andere verbringt, weil man weiß, dass sie zu unglaublichen Veränderungen beitragen kann.“

„Und wegen dieses letzten Punktes und in Anbetracht meiner 40. Runde um die Sonne habe ich mich gefragt: Was würde passieren, wenn wir alle 40 Minuten unserer Zeit opfern würden, um jemandem zu helfen oder Mentor für jemanden zu sein, der es gerade braucht? Und was würde passieren, wenn wir unsere Freunde bitten würden, dasselbe zu tun?“

Sie fuhr fort: „Ich denke, dass Mentoring ein Weg ist, Frauen ihr Selbstvertrauen zurückzugeben und ihre wirtschaftliche Stärke wiederherzustellen. Und zu meinem Geburtstag habe ich 40 Freunde, darunter Aktivisten, Sportler, Künstler und führende Persönlichkeiten der Welt gebeten, den Startschuss für eine weltweite Initiative zu geben, indem sie 40 Minuten Mentoring zur Unterstützung von Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben beisteuern.“

Herzogin Meghan: Auf diese Stars kann sie sich verlassen

„Ich hoffe, dass sie mit dieser Zeit jemandem helfen, im Berufsleben zu den eigenen Bedingungen voranzukommen. Und ich hoffe, dass sie zahllose andere Menschen dazu inspirieren, ebenfalls 40 Minuten ihrer Zeit zu spenden.“

Meghan hat bereits Mentoren wie Adele, Amanda Gorman, Amanda Nguyen, Deepak Chopra, Dr. Ibram X. Kendi, Gloria Steinem, José Andrés, Dr. Nadine Burke Harris, Sophie Grégoire Trudeau und Stella McCartney gewonnen.

Meghan sah in dem Video entspannt aus. Ihr langes Haar war zu einem Dutt hochgesteckt, aber ihr hingen lockere Strähnen ins Gesicht. Dazu trug sie ein cremefarbenes und weißes Ensemble.

Sie trug außerdem eine Sternzeichen-Halskette der in Los Angeles ansässigen Marke Logan Hollowell und ein Paar braune Wildleder-Pumps von Manolo Blahnik.

Fans verwirrt wegen Harrys merkwürdigem Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo
Meghan trank Tee aus einem Tee-Set eines britischen Herstellers. Foto: AAP

Die Herzogin trank in dem Video Tee aus einer Tasse mit Untertasse, die als Burleigh-Keramikset identifiziert wurde, das nach traditionellen Methoden in Stoke-on-Trent hergestellt wird. Dies deutet vielleicht auf eine anhaltende Verbindung zum Vereinigten Königreich hin.

Das Video ist der längste und entspannteste Auftritt von Meghan seit Langem, denn die meisten anderen Videoauftritte waren weitaus formeller.

Fans verwirrt wegen Harrys merkwürdigem Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo
Meghan zeigte sich wenig begeistert von der Idee eines Suits-Wiedersehens. Foto: AAP

McCarthy teilte das Video nach der Veröffentlichung auf Instagram und schrieb: „Meghan ist einfach toll“ und fragte, wer bis zum Ende des Videos „dabei geblieben“ sei.

In Anspielung auf einen Scherz, den sie darüber gemacht hatte, sich mit der Herzogin zusammen tätowieren zu lassen, sagte sie: „Für mehr Informationen zu unserem Tattoo ... bleibt dran.“

Das 40x40-Projekt wurde von Meghans Freund Edward Enninful, dem Herausgeber der britischen Vogue, versehentlich verfrüht angekündigt.

Fans verwirrt wegen Harrys merkwürdigem Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo
Melissa McCarthy scherzte mit der Herzogin von Sussex darüber, sich Tattoos mit dem Schriftzug „Besties forever“ stechen zu lassen. Foto: AAP

Er teilte zwei Bilder auf Instagram, löschte sie später und ersetzte sie durch ein Bild von ihm mit Meghan, als sie 2019 die Vogue herausgab.

Zum Zeitpunkt seines Beitrags funktionierte die in den Bildern enthaltene Archewell-URL noch nicht und man gelangte nur auf eine 404-Seite.

Enninful teilte eine Grafik, auf der die Worte zu lesen waren: „Geben wir unsere Zeit für Frauen, die alles geben.“

Glückwünsche via Twitter: Queen gratuliert Herzogin Meghan zum Geburtstag

„Machst du mit?“

In der Grafik wurden einige der Buchstaben verwendet, um das Wort „forty“ (auf Deutsch: Vierzig) im Akrostichon-Stil zu buchstabieren.

Fans verwirrt wegen Harrys merkwürdigem Auftritt in Meghans Geburtstagsvideo
Meghan pustete am Ende des Videos eine Kerze auf einem schlichten, eleganten Kuchen aus. Foto: AAP

Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass Meghan ihren Geburtstag mit einer Party feiern würde, die von Colin Cowie geplant wurde. Colin Cowie ist ein Veranstaltungsorganisator, der häufig mit Meghans Freundin Oprah Winfrey zusammenarbeitet.

Page Six später hat diese Berichte später jedoch dementiert. Harry und Meghan haben sich nicht dazu geäußert, wie sie Meghans runden Geburtstag privat begehen werden.

Als Teil von Meghans Initiative schlägt Archewell vor, mit drei Organisationen zusammenzuarbeiten, für die Meghan bereits gearbeitet hat: Smart Works in Großbritannien, YWCA und LA Works.

Sarah Carty

VIDEO: Meghan Markle feiert ihren 40. Geburtstag 'ganz unauffällig' in ihrer Villa in Montecito

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.