Fashion Battle: Sylvie Meis vs. Bella Heathcote

Yahoo Style, Ariane Flemming

Strahlend schön sah sie aus, unsere Sylvie Meis (39), als sie sich Mitte April in Hamburg auf den Weg zu ihrer Geburtstagfeier machte, kurz nachdem ihr Liebster Charbel Aouad um ihre Hand angehalten hatte. Aber was ist das denn?! Der Look, den Sylvie an diesem einmaligen Tag in ihrem Leben trug, war leider nicht einmalig – den trug zuvor nämlich schon eine andere!

Sylvie Meis und Bella Heathcote (Bilder: Splash News, AP)

Die Übeltäterin: Schauspielerin Bella Heathcote, 29, die das anschmiegsame, sexy geraffte kleine Goldene von Yves Saint Laurent bereits im Februar auf der Premiere von “Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe” in Los Angeles auf dem Red Carpet präsentierte. Und noch schlimmer: Genauso wie Sylvie hatte sich auch Bella gleich von Kopf bis Fuß in Saint Laurent gehüllt, und die Heels – mit Ausnahme der kleinen lila Verzierungen an Sylvies Modell – waren sogar identisch!

(Bilder: Splash News, AP)

Selbst bei der Frisur unterschieden sich Bella und Sylvie nur in Nuancen: Beide setzten auf offene blonde Mähnen und leichte Wellen, Sylvie aber auf ganz klassisches Styling und Bella auf eine modernere asymmetrische Scheitelfrisur. Recht unterschiedlich fiel dagegen das Make-up aus: Während Sylvie auf warme Naturtöne setzte, zeigte sich Bella in kühlen Metallicfarben, die perfekt auf die Goldnuance des Kleids abgestimmt waren.


Ein winzigkleiner Stylingvorteil also für Bella – aber den machte Sylvie mit dem strahlenden Lächeln einer Frau wieder wett, vor der gerade der Mann ihres Herzens auf die Knie gegangen ist! Sorry, Bella, aber gegen die Ausstrahlung hast du leider keine Chance!