Fast 25 Jahre ihres Lebens: So viel Zeit verbringen Deutsche online

·Lesedauer: 1 Min.
Fast 25 Jahre ihrer Lebenszeit verbringen Deutsche durchschnittlich im Internet. (Bild: iStock / anyaberkut)
Fast 25 Jahre ihrer Lebenszeit verbringen Deutsche durchschnittlich im Internet. (Bild: iStock / anyaberkut)

Laut einer Studie verbringen wir Deutschen im Laufe unseres Lebens knapp ein Vierteljahrhundert im Internet. In Frankreich und Spanien ist die Online-Aktivität sogar noch höher.

Wer hätte das gedacht: Laut einer im Juni 2021 durchgeführten Umfrage des VPN-Anbieters NordVPN verbringen deutsche Internetnutzerinnen und -nutzer im Durchschnitt 24 Jahre, 8 Monate und 14 Tage ihres Lebens im Web. Wöchentlich sind das etwa 51 Stunden, die sich größtenteils aus der Nutzung von Streamingplattformen wie Netflix oder Amazon Prime Video (rund fünf Stunden pro Woche), dem Anschauen von YouTube-Videos (circa vier Stunden pro Woche) und dem Scrollen durch Social-Media-Seiten wie Facebook oder Instagram (vier Stunden pro Woche) ergeben. Etwa dreieinhalb Stunden verbrachten die Befragten damit, Musik auf Spotify, Deezer oder ähnlichen Anbietern zu hören.

Im Ländervergleich liegt Deutschland damit sogar hinten: In Spanien nutzen Erwachsene mehr als 28 Jahre und neun Monate ihres Lebens das Internet, in Frankreich sind es 27 Jahre und sieben Monate. Vor allem in Sachen Streaming haben die Spanierinnen und Spanier die Nase vorn: Acht Stunden verbringen Online-User dort auf Netflix und Co. ihre Zeit.

Zudem kam die Studie zu dem Ergebnis, dass sowohl in Deutschland als auch in Spanien und Frankreich recht leichtfertig mit persönlichen Daten umgegangen wird. So gaben 72,4 Prozent der Befragten an, regelmäßig Vor- und Nachnamen im Netz herauszugeben, dicht gefolgt vom Geburtsdatum (71,3 Prozent) und der vollständigen Adresse (61,8 Prozent).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.