FC Liverpool droht Disqualifikation nach Einsatz von Pedro Chirivella

Ben Barthmann
freier Sportjournalist

Dem FC Liverpool droht offenbar das Aus am grünen Tisch im Carabao Cup. Beim 2:0 über MK Dons setzte Trainer Jürgen Klopp seinen Spieler Pedro Chirivella ein, hätte das aber wohl nicht tun dürfen.

Jürgen Klopp und dem FC Liverpool droht der Ausschluss aus dem Pokal. (Bild: Getty Images)

Wie die DailyMail berichtet, hatte der 22-jährige Spanier keine Spielerlaubnis durch den zuständigen Verband erhalten. Chirivella war im vergangenen Jahr nach Spanien verliehen gewesen und erhielt nach seiner Rückkehr keine Spielerlaubnis.

Liverpool sieht die Schuld offenbar bei der FA. Bereits im Juli soll die Erlaubnis beantragt worden sein, eine Antwort erhielten die Reds wohl nie. Sollte die Schuld allerdings beim Klub selbst liegen, droht nach Regelwerk der Ausschluss aus dem Wettbewerb.

Klopp hatte Chirivella für die verbleibenden 27 Minuten der Partie eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand es noch 1:0 für Liverpool, womit der Spieler durchaus einen nicht zu kleinen Anteil am letztlichen Resultat hatte.