Feiern mit Evelyn Burdecki: So bekämpft Stefan Mross den Trennungsschmerz

So schnell wendet sich das Blatt. Noch letzte Woche musste Stefan Mross (47) erst einmal einen Schock verdauen. Fotos hatten gezeigt, dass seine Noch-Ehefrau Anna-Carina Woitschack (30) offenbar einen neuen Freund hat. Dabei hatte sich das Paar erst wenige Wochen zuvor getrennt.

Löschaktion bei Instagram

Dass die Sängerin wieder liiert war, habe der Schlagerstar ('Paradies der Ewigkeit') aus der Zeitung erfahren, wie er gegenüber 'Bild' erzählte: "Das hat mich tief getroffen, ich habe da ganz schön daran zu knabbern. Zumal ich an dem Tag auch noch Geburtstag hatte – und mit einer Magen-Darm-Verstimmung in Ägypten darniederlag." Eine Trennung sei immer schlimm, doch einen Rosenkrieg schloss er indes aus. "Anna ist ein wunderbarer Mensch! Mit ihr hatte ich die intensivste Zeit meines Lebens", so der Musiker weiter. Auf Instagram zog er aber kurz darauf dennoch einen Schlussstrich, hatte alle alten Fotos gelöscht.

Stefan Mross und Evelyn Burdecki machen Warschau unsicher.

Dass er sich aber in seinem Trennungsschmerz nicht in sein Schneckenhaus zurückziehen wird, bewies Stefan Mross jetzt mit einer Partynacht in Warschau. Seine blonde Begleiterin ist keine Unbekannte: Niemand anders als Reality-Queen Evelyn Burdecki (34) tanzte an seiner Seite und postete ein Video auf Instagram — die beiden drehen gerade gemeinsam in der polnischen Hauptstadt.

RTL hat wohl bei Evelyns Management nachgefragt und die Antwort erhalten, dass es zu Stefan Mross nichts zu sagen gäbe. 'Bild' fragte derweil beim Schlagerstar per WhatsApp nach und erhielt nur einen Smiley zurück. Stefan Mross scheint es wohl nach der Trennung gut zu gehen.

Bild: Mandoga Media/picture-alliance/Cover Images