FIFA 20: Das ist der Zeitplan bis zum Release

Die Demo von FIFA 20 hat vielen Fans der Fußball-Simulation bereits einen guten Vorgeschmack gegeben. Nun sind es nur noch wenigen Tage bis zur Veröffentlichung. Wer es schlau macht, spielt schneller als andere.

FIFA 20 erscheint am 27. September. (Bild: Electronic Arts)

Die neue Ausgabe der FIFA-Reihe erscheint ganz offiziell am 27. September. Für viele begeisterten Fans werden insbesondere die finalen Tage vor dem Release zur Qual. Das musst aber nicht unbedingt sein.

Aktuell deutet vieles daraufhin, dass bereits am 18. September die ersten Züge gemacht werden dürfen. Dann kommt, das berichten diverse Medien, die FUT Web App heraus und gibt bereits die Möglichkeit, am zukünftigen Dreamteam zu basteln. Die passende Companion-App soll am 19. September online gehen.

Richtig gespielt werden kann ebenfalls schon ab dem 19. September. Dafür braucht es aber einen besonderen Zugang. Zocker mit einer PlayStation 4 oder Xbox können über EA Access angreifen, PC-User mit Origin Access.

Aufgepasst aber bei der Spielzeit: Electronic Arts reduziert diese auf zehn Spielstunden. Wer sich also so Zutritt zum Spiel verschafft, sollte aufpassen, die beschränkte Spielzeit bestmöglich zu nutzen - und nicht etwas das Spiel laufen zu lassen, während man Pausen einlegt.

Ab dem 24. September schließlich können alle Käufer der Ultimate- oder Champions-Edition losspielen. Und klar: Ab dem 27. September sind dann alle Spieler vereint. Ab diesem Datum steht das Spiel auch in den Läden zum Verkauf.