Dieses Foto eines Vaters macht auf ein großes Problem aufmerksam

Ein Instagram Foto von Vater Donte Palmer aus Florida, der beim Windelwechseln seines kleinen Sohnes in einer Restauranttoilette zu kämpfen hat, ist für viele sehr nachvollziehbar. (Foto: Instagram / 3boys_1goal)

Ein Vater, der auf die Knie gezwungen wurde, um seinem Kind in einer öffentlichen Toilette die Windel zu wechseln, sagt, dass Väter auch Wickeltische brauchen.

“Dies ist ein ernster Post !!! Wie kommt es, dass wir in der Männertoilette keine Wickeltische haben, als ob wir nicht existieren!!” Donte Palmer, ein Highschool-Lehrer in Jacksonville, Florida, postete ein Instagram-Foto, auf dem er die Windel seines Sohnes in einer Restauranttoilette wechselt. “Offensichtlich machen wir das oft, schaut nur, wie entspannt mein Sohn ist. Es ist Routine für ihn!!!! Lasst uns das Problem lösen!” Palmer rief auch den Aktivisten und Football-Quarterback Colin Kaepernick dazu auf, „für dieses Problem in die Knie zu gehen!“


Dies ist ein ernster Post !!! Wie kommt es, dass wir in der Männertoilette keine Wickeltische haben, als ob wir nicht existieren!!” # FLM # fatherslivesmatter Offensichtlich machen wir das oft, schaut nur, wie entspannt mein Sohn ist. Es ist Routine für ihn!!!! Lösen wir das Problem! Ich fordere Kaepernick auf, für dieses Problem in die Knie zu gehen! @theshade room Lasst uns die neuen Väter zeigen!

Der Vater markierte die Nachrichtenagentur The Shade Room in seinem Post, die daraufhin das Foto veröffentlichte und mehr als 400.000 Likes erhielt.

Palmer, 31, erzählt Yahoo Lifestyle, dass das Bild vom 15. September seine tägliche Routine mit seinen drei Jungen im Alter von 12, 7 und 1 widerspiegelt. “Wir hatten beim Texas Roadhouse zum Mittagessen angehalten und während meine Frau Essen bestellte, fing mein Sohn Liam an zu quengeln, also wusste ich, dass es Zeit für einen Windelwechsel war”, sagt er. Mit der Hilfe seines ältesten Kindes Isaiah – den Palmer seinen “Windelassistenten” nennt – begann der Vater die prekäre Aufgabe, das Kleinkind in der Herrentoilette umzuziehen.

“Normalerweise lege ich Liam auf Kleidung, die ich in der Wickeltasche oder in der Tasche selbst aufbewahre, und Isaiah reicht mir die Wischtücher oder wirft die schmutzige Windel weg”, erklärt Palmer. Dem Vater war nicht bewusst, dass Isaiah ein Foto gemacht hatte, aber später, als er den Humor erkannte, stellte er es online.

“Die Leute haben gesagt, dass meine Frau ‘faul’ ist, weil sie die Windel unseres Babys nicht gewechselt hat oder dass ich ihn im Auto hätte wechseln können, aber warum sollte ich?”, sagt Palmer. Mehr Väter fühlen sich ob der Schwierigkeiten entmutigt, so wie Chris Mau aus Portsmouth, New Hampshire, dessen Facebook-Foto seiner kleinen Tochter, die auf dem “ekelhaften Boden” eines Fast-Food-Restaurants lag, im Januar viral wurde.


I'm getting pretty sick of having to change my daughter on a disgusting floor because the only changing table in the…

Posted by Chris Boneyard Mau on Saturday, May 26, 2018

Ich habe so die Nase voll davon, dass ich meine Tochter auf einem ekelhaften Fußboden wechseln muss, weil der einzige Wickeltisch im Restaurant in der Frauentoilette ist. Die Vorstellung ist verrückt, ich weiß, aber es gibt auch Männer, die sich um ihre Kinder kümmern. In der Bemühung um Gleichstellung zwischen Geschlechtern und Rassen muss man auch sicherstellen, dass wir Väter die Windeln unserer Kinder an einem gottverdammten Wickeltisch wechseln können, so wie die Mütter. Verlange ich zu viel?

* (Edit) die Umstände der Situation ließen sehr wenig Optionen für Privatsphäre, wir waren bei einem Spaziergang, als dies passierte, es gab kein Auto und die einzige Ablagemöglichkeit war ein 9cm-Abstand zwischen den 2 Waschbecken. *

“Die Vorstellung ist verrückt, ich weiß, aber es gibt auch Männer, die sich um ihre Kinder kümmern. In der Bemühung um Gleichstellung zwischen Geschlechtern und Rassen muss man auch sicherstellen, dass wir Väter die Windeln unserer Kinder an einem gottverdammten Wickeltisch wechseln können, so wie die Mütter. Verlange ich zu viel?”

Im August entschuldigte sich das Restaurant Tim Hortons bei einem Vater und versprach, Wickelstationen in allen kanadischen Herrentoiletten zu installieren, nachdem Chris Webb mit Erlaubnis des Personals die Frauentoilette benutzt hatte, um seine Tochter zu wickeln.

Webb twitterte: “Ich bin schockiert und gedemütigt, dass ich heute in einem Ihrer Restaurants die Frauentoilette benutzen musste, um mein Kind zu wickeln. Ihre Angestellten haben wirklich alles getan, um mir die Nutzung zu ermöglichen, aber es ist 2018 und beide Toiletten sollten einen Wickeltisch haben. Wenn ich mit meiner 1-Jährigen das Haus verlasse und zum Mittagessen gehe, sollte das nicht bedeuten, dass ich den Frauen erklären muss, warum ich in der Frauentoilette bin.”

Palmer sagt, dass der Mangel an Wickelstationen in Männertoiletten widerspiegelt, wie die Gesellschaft die Rollen von Müttern und Vätern sieht. “Viele Väter sind gegenwärtig Hausmänner, aber entweder bekommen wir keine Anerkennung oder wir bekommen zu viel Anerkennung für grundlegende Aufgaben”, sagt er Yahoo Lifestyle. “Warum sollte ich meinen Sohn zum Wickeln über meine Beine legen müssen? Das ist nicht cool.”

Elise Solé