Frau bringt sechs Kinder in weniger als zehn Minuten auf die Welt

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style

Thelma Chiaka erwartet ab sofort ein volles Haus. Die US-Amerikanerin brachte nämlich Sechslinge auf die Welt – und dann auch noch in Rekordzeit.

“Wussten Sie, dass die Chance, Sechslinge zu bekommen, auf 1 zu 4,7 Milliarden geschätzt wird? Wir waren geehrt, Thelma Chiakas vier Söhne und zwei Töchter in den heutigen frühen Morgenstunden begrüßen zu dürfen.”

Ihre Sechslinge, vier Jungen und zwei Mädchen, brachte Chiaka in weniger als zehn Minuten auf die Welt. Eine Sensation! Das Woman’s Hospital of Texas in Houston teilte mit, dass der gesundheitliche Zustand der Kinder stabil sei, alle wohlauf seien und sie auf der Intensivstation betreut werden. Auch der Mutter gehe es gut, heißt es seitens der Ärzte.

Darauf lässt auch ein Schnappschuss nach der Geburt schließen, den das Krankenhaus via Facebook veröffentlichte. Zu sehen ist die sichtlich erleichterte Mutter gemeinsam mit ihren Ärzten, die ihr liebevoll zur Seite stehen.

Die Jungen haben noch keinen Namen

Vielleicht haben diese ja noch die eine oder andere Idee für die Namen der Neugeborenen. Bisher haben nämlich nur ihre Töchter einen Namen erhalten – Zina und Zuriel. Die Jungs müssen sich wohl noch etwas gedulden.

Die Sechslinge sind wohlauf und werden nun auf der Intensivstation betreut. (Symbolbild: Getty Images)

Thelma Chiaka ist mit ihrer Rekord-Geburt ein kleines Wunder gelungen. Die Wahrscheinlichkeit, Sechslinge auf die Welt zu bringen, läge nämlich bei eins zu 4,7 Milliarden, teilte das Krankenhaus in einem Statement mit. Im vergangenen Monat brachte eine 25-jährige Frau im Irak sogar sieben Babys zur Welt. Es sei eine natürliche Geburt gewesen, die sie gut überstanden haben soll.

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Video: Japan: 268 Gramm – weltweit kleinster Junge überlebt