Frau „schockiert“, nachdem Nachbar sie über ihr Badfenster aufklärt

·Lesedauer: 2 Min.

Eine Frau war schockiert, als sie eine Benachrichtigung ihres Nachbarn erhielt, der ihr mitteilte, dass man alles sehen könne, wenn sie duscht.

Frau „schockiert“, nachdem Nachbar sie über ihr Badfenster aufklärt
Eine Frau war schockiert, als sie eine Benachrichtigung eines Nachbarn erhielt, der ihr mitteilte, dass man alles sehen könne, wenn sie duscht. Foto: MEN Media

Sarah Yates war im Urlaub, als ihre Cousine, mit der sie zusammenwohnt, ihr ein Foto des Zettels schickte, der am Freitag durch ihren Briefschlitz gesteckt worden war.

Die Journalistin aus Edgeley, einem Vorort der englischen Stadt Stockport, hat kürzlich ihr erstes eigenes Zuhause renoviert und das Badezimmer neu eingerichtet sowie neue, hellere Beleuchtung installiert.

Heidi Klum: Sie trotzt nackt der Sommerhitze

Ein Nachbar von der Rückseite ihres Reihenhauses schrieb den Zettel, um Sarah und ihrer Mitbewohnerin die „Peinlichkeit“ zu ersparen, an die Tür zu klopfen.

Auf dem Zettel stand: „Wenn ihr duscht kann ich alles sehen. Ich wollte euch nicht in Verlegenheit bringen, indem ich anklopfe.“

Sarah (26), die derzeit auf Rhodos, Griechenland, Urlaub macht, sagte: „Meine Cousine schickte mir eine Nachricht mit einem Foto des Briefes und ich war total schockiert.“

Frau „schockiert“, nachdem Nachbar sie über ihr Badfenster aufklärt
„Wenn ihr duscht, kann man alles sehen“, stand auf dem Zettel. Foto: MEN Media

„Ich hatte angenommen, man könne unsere Umrisse durch das Milchglasfenster sehen, aber mir war nicht bewusst, dass man wirklich alles sehen kann. Der Vorbesitzer hatte eine alte Badezimmerausstattung und gedimmtes Licht, so dass man vorher wahrscheinlich keinen Einblick von außen hatte", so Sarah.

„Ich habe eine neue Badezimmerausstattung und Strahler installiert, die recht hell sind, das muss den Unterschied gemacht haben, was man sehen kann.“

Désirée Nick: So nackt wie möglich auf Instagram

Sarah sagt, sie habe die Lichter angeschaltet und sich in den Garten gestellt, um zu prüfen, wie viel man sehen kann: „Es sind nur unsere Umrisse zu sehen, aber offensichtlich wollen sie diese nicht durch ihre Fenster sehen."

„Sobald ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mich 10 Tage lang in Selbstisolation begeben, also werde ich etwas Zeit im Garten verbringen und ein paar höhere Pflanzen vor das Fenster pflanzen, um mehr Privatsphäre zu haben. Das ist alles ziemlich beschämend.“

VIDEO: Nacktradeln in Mexiko

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.