Frau war "sprachlos", als sie ungewöhnliche Ähnlichkeit zwischen sich und einem Fremden entdeckte

·Lesedauer: 2 Min.

Eine Frau war sprachlos, als sie feststellte, dass ein Restaurantangestellter, den sie noch nie zuvor getroffen hatte und der in einem völlig anderen Land lebt, genau die gleichen Tätowierungen hatte wie sie selbst.

Eine Sängerin aus London machte in den USA eine außergewöhnliche Entdeckung. (Symbolbild: Getty Images)
Eine Sängerin aus London machte in den USA eine außergewöhnliche Entdeckung. (Symbolbild: Getty Images)

Sinéad Harnett ist eine Singer/Songwriterin aus Nord-London, die vor Kurzem beim Lights On Festival in Brooklyn, USA, auftrat. In einem nicht näher benannten Restaurant, vermutlich irgendwo im selben Bezirk, sei ihr, wie Harnett sagt, ein Angestellter aufgefallen, der genau die gleichen Tattoos hatte, wie sie – und zwar an den gleichen Stellen.

Zwei fremde Menschen mit exakt den selben Tattoos an den selben Stellen

Das Video ihrer Entdeckung wurde fast 33 Millionen Mal angesehen.

"Ich habe dich gerade erst kennenglernt – du hast mein Essen gebracht", sagt Harnett in dem TikTok-Clip, "und wir fanden das unglaublich."

Ich klinge verwirrt, weil WTF?? Ein Mann, den ich noch nie zuvor gesehen habe, der in einem Restaurant arbeitet, hatte exakt das gleiche #Tattoo wie ich!!! #fypシ #twin

Harnett und der Kellner strecken ihre Zeigefinger aus, um das gleiche Dreiecks-Tattoo an ihren Fingern zu zeigen. Beide haben ein aufrechtes Dreieck mit einem durchgehenden Strich und ein umgedrehtes Dreieck mit einem durchgehenden Strich, die für die Elemente Luft bzw. Erde stehen könnten.

"Aber dann", fährt Harnett in dem Video fort, "ist da noch das hier."

Dann heben sowohl Harnett als auch der Kellner ihre Unterarme hoch und zeigen Feder-Tattoos im gleichen Stil – allerdings ist das von Harnett auf ihrem linken Arm und die Feder des Kellners auf seinem rechten Arm.

Ihr wollt ein Tattoo? Dieser Atlas zeigt euch, wo das eher schmerzhaft wird – und wo es sich gut aushalten lässt

"Ich weiß nicht, was los ist", so Harnett. "Bist du mein Zwilling?"

Harnett entschuldigt sich in der Videobeschreibung auch dafür, dass sie in dem Video etwas durcheinander wirkt.

"Ich klinge verwirrt, weil WTF?", schrieb sie. "Ein Mann, den ich noch nie zuvor gesehen habe, der in einem Restaurant arbeitet, hatte exakt das gleiche Tattoo wie ich!!!"

"Ein Fehler in der Matrix"

Die User waren von der Begegnung begeistert und versuchten in den Kommentaren herauszufinden, was dies zu bedeuten hatte.

"Die Leute [erkennen nicht], dass die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert, praktisch null ist", schrieb jemand.

"IHRE TATTOOS SIND DIE SPIEGELBILDER DES ANDEREN!!", meinte jemand anderes.

"Ein Fehler in der Matrix", scherzte jemand Drittes.

Katie Mather

VIDEO: Messi blockiert Model nach sechstem Messi-Tattoo

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.