Frauen über 65 lieben ihren Körper am meisten, denn sie sagen: „Es gibt wichtigere Dinge im Leben“

Sie haben Recht. [Bild: Pexels]

So wie die Kardashians und Hadids dieser Welt im Rampenlicht stehen, könnte man denken, dass Frauen in ihren Zwanzigern und Dreißigern diejenigen unter uns sind, die ihren Körper am meisten lieben.

Aber das stimmt nicht, denn eine neue Studie fand heraus, dass es tatsächlich die über 65-Jährigen sind, die sich am wenigsten Sorgen um ihren Bikini-Körper machen.

Denn offen gesagt gibt es in diesem Alter andere Dinge, die ihnen Sorgen machen.

Eine Befragung von 1.300 Frauen, die das Modegeschäft M&Co durchführte, ergab, dass 51 % der Frauen über 65 sagten, es gibt im Leben wichtigere Dinge als eine Traum-Bikinifigur zu haben – verglichen mit 41 % der Frauen insgesamt.


„Ich glaube, wir sind an einem Zeitpunkt angekommen, an dem die Schönheit älterer Frauen eine erstaunliche Offenbarung ist. Wenn uns das nicht auffällt, dann verwehren wir uns eine Zukunft, auf die man sich freuen kann“ – Mercy Brewer#LonelyLingerie

18- bis 24-Jährige dagegen sind diejenigen, die etwas verdecken wollen: 56 % gestanden, dass sie etwas kaufen, um ihre „Problemzonen“ in der Bademode zu kaschieren.

Und 72 % der 18- bis 34-Jährigen würde kein Selfie in Bademode machen.

Das Selbstbewusstsein scheint mit steigendem Alter zuzunehmen, denn 46 % der 55- bis 64-Jährigen gab an, es gebe „wichtigere Dinge im Leben“ als einen perfekten Körper – 5 % weniger als bei den über 65-Jährigen.


Bikini-Körper Ich bin sicher, wir alle haben das schon einmal erlebt, dass man sich am Strand süß findet, aber wenn man sich hinsetzt, fühlt man sich plötzlich unsicher und weiß nicht, wie man sitzen soll, ohne dass der Bauch hervorquillt. Letztens war ich am Strand und hatte immer das Gefühl, die Leute würden auf meinen Bauch starren. Ich fühlte mich unsicher und wollte meinen Bauch verstecken, weil „er nicht gut aussah“ im Sitzen. Aber ich erkannte, dass das albern ist und mir nur meine Zeit am Strand vermiest und ich sie nicht voll und ganz genieße wegen dieser albernen Sache. Man sollte sich wirklich nicht so fühlen! Jeder sieht so aus, wenn man sich hinsetzt! Niemand verurteilt dich und selbst wenn jemand es tun würde, dann ist das eine Reflexion ihrer eigenen Unsicherheit, nicht deiner. Du bist nicht fett. Wir alle haben Fett, vor allem an unseren Bäuchen und das ist vollkommen normal. Und dieses Fett macht dich als Person nicht weniger liebenswert! Niemand hat immer Bauchmuskeln oder einen flachen Bauch, wenn man sich hinsetzt. Lass diese Vorstellung nicht deine gute Laune ruinieren, denn es ist vollkommen normal! Wenn du einen Bikini tragen willst, dann trage ihn, denn das Leben ist zu kurz, um nicht zu tragen was du willst!! Du siehst toll aus, also trage ihn mit Selbstbewusstsein und du wirst Schönheit ausstrahlen! ☀️

Aber am wichtigsten war, dass Frauen aller Altersgruppen eindeutig Prioritäten setzen: 85 % aller Frauen sagten, sie würden niemals den Partner für ein Jahr aufgeben, um einen Traumkörper zu bekommen.

Denn wie sagten die über 65-Jährigen schon: Es gibt wirklich wichtigere Dinge im Leben.

Alice Sholl

Merken