Werbung

Frauenanteil in Dax-Aufsichtsräten steigt

München (dpa) - Der Frauenanteil in den Aufsichtsräten der 40 Konzerne im Aktienindex Dax steigt. Am Ende der diesjährigen Hauptversammlungssaison erwartet die Personalberatung Heidrick & Struggles einen Anteil von 38 Prozent bei den Vertretern der Kapitalseite, wie sie am Mittwoch mitteilte. Das seien 1,8 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr und ein Rekord.

Basis der Auswertung waren dabei neben den Ergebnissen der Aufsichtsratswahlen auch bereits bekannt gewordene Wahlvorschläge für noch ausstehende Hauptversammlungen. Die Dax-Konzerne bewegten sich «langsam aber stetig in die richtige Richtung», sagte der Deutschlandchef von Heidrick & Struggles, Nicolas von Rosty. «Diese Entwicklung kann sich auch international sehen lassen.» In 10 der Unternehmen herrsche auf der Kapitalseite Parität zwischen Frauen und Männern.

An der Spitze der Aufsichtsräte ist die Quote allerdings deutlich schlechter. «Ein Wermutstropfen ist, dass nach den diesjährigen Wahlen nur noch zwei DAX40-Aufsichtsräte von Frauen geführt werden», sagte Rosty. «Auf diesen wichtigen Positionen sollte künftig ein Zeichen für mehr Diversität gesetzt werden.»