Frozen Smoothie Bowl: Frozen Smoothie Bowl – Das schnellste Frühstück für den Sommer

·Lesedauer: 2 Min.

Sie sind bunt, sie sind kühl und vor allem sind sie lecker: Die Rede ist von Frozen Smoothie Bowls.

Frozen Smoothie Bowl
Frozen Smoothie Bowl

Früchte in den Mixer und los geht's! Frozen Smoothie Bowls sind der absolute Foodtrend und versüßen die Sommertage im wahrsten Sinne des Wortes. Das Grandiose an dem fruchtigen Mus ist, dass es in sekundenschnelle fertig gemixt ist. Darüber hinaus sind die möglichen Geschmacksrichtungen schier endlos.

Frozen Smoothie Bowls bestehen aus lediglich zwei Zutaten

Für das Basis-Rezept einer erfrischenden Smoothie Bowl benötigen Sie nur zwei Zutaten. Eine Banane sowie tiefgefrorene Früchte Ihrer Wahl. Durch Toppings lässt sich das süße Frühstück ganz nach Belieben abrunden: Ob Kakaonibs, frische Beeren, geschmolzene Schokolade, Nüsse oder Müsli – probieren Sie sich aus! Darüber hinaus benötigen Sie lediglich einen Standmixer oder Pürierstab. Go Vegan: Diese Stars ernähren sich rein pflanzlich

Mittlerweile gibt es allerlei Obst im Tiefkühler. So können Sie neben Erdbeeren oder Himbeeren auch auf Drachenfrucht, Mango oder bereits fertiges Açai-Fruchtpüree zurückgreifen. Oder noch simpler: In der Saison das gewünschte Obst einfach frisch kaufen und selbst einfrieren.

Frozen Smoothie Bowl: Die Zutaten für eine Bowl

  • 1 reife Banane

  • 200 g TK-Früchte

  • Toppings nach Belieben

  • 4 EL Mandelmilch (optional)

Frozen Smoothie Bowl: Die Zubereitung

  1. Die Banane und die gefrorenen Früchte in einen Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.

  2. In eine Schüssel geben und mit frischem Obst, Nüssen oder Schokolade garnieren.

Tipp: Wenn Sie eine cremigere Konsistenz möchten, können Sie etwas Mandelmilch zu Schritt 1 hinzugeben.

Frozen Smoothie Bowl – Mit einem Vitaminkick in den Tag

Die Frozen Smoothie Bowl ist das ideale Frühstück für alle, die mit vielen Vitaminen in den Tag starten wollen. Hier sind Industriezucker, Honig oder Agavendicksaft überflüssig – die reife Banane und die Früchte liefern genug natürlichen Zucker, um den Kreislauf morgens in Schwung zu bringen. Dabei liegt die Bowl leicht im Magen. Mit reichhaltigen Toppings, wie Müsli und Nüsse wird auch dem fruchtigen Mus ein reichhaltiges Frühstück, das lange sättigt.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.