Fünf Dinge, die Sie sofort machen können, um glücklicher zu sein

Einfache Dinge, die Sie glücklicher machen können. Bild: Getty

Wir alle sind hin und wieder aus verschiedensten Gründen unglücklich und der Gedanke, unser ganzes Leben zu ändern, kann beängstigend sein.

Aber es gibt einen sehr einfachen Ansatz, um wieder glücklich zu werden.

Dr. Suzy Green, Gründerin und Geschäftsführerin von The Positivity Institute, weiß, dass es manchmal die kleinen Veränderungen sind, die unsere Stimmung heben. Und diese helfen dann auch langfristig.

Im Gespräch mit Yahoo Lifestyle hat der Fitbit-Life-Coach fünf Dinge verraten, die Sie tun können, um glücklicher zu sein.

Setzen Sie sich ein Ziel

Die Forschungsergebnisse sprechen für sich. Es ist bewiesen, dass diejenigen, die sich Ziele setzen, die für sie bedeutsam sind, und diese verfolgen, öfter ihre Ziele erreichen und dadurch mehr Glück und Wohlbefinden erleben.

Die Betonung liegt jedoch auf bedeutsam – das heißt, dass Ihre Ziele wirklich Ihre eigenen, echten Ziele sein müssen.

Ein Tipp ist, über seine eigenen Werte nachzudenken – was ist Ihnen wirklich wichtig? – und Ihre Werte mit Ihren Zielen zu verbinden. Es ist erwiesen, dass es die Motivation erhöht, das WARUM zu kennen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Ziele persönlich und bedeutsam sind. Bild:Getty

Suchen Sie sich Unterstützung

Allzu häufig glauben wir, wir seien Superhelden und versuchen, unsere Ziele alleine zu erreichen.

Aber Forschungsergebnisse legen nahe, dass soziale Unterstützung und soziales Kapital den Unterschied machen, wenn es um das Erreichen von Zielen und das Wohlergehen geht.

Aber wählen Sie Ihre Unterstützer mit Bedacht, denn manchmal gefährden selbst diejenigen, die uns am nächsten stehen, unsere Bemühungen um positive Veränderungen und Glück.

Seien Sie dankbar

Dankbarkeit zu kultivieren und auszudrücken erhöht erwiesenermaßen das Glücksgefühl und Wohlbefinden.

Wenn Sie jemand sind, der Freunde, Familie und seine Lebensumstände immer als selbstverständlich angesehen hat, dann könnte das Kultivieren von Gefühlen der Dankbarkeit das persönliche Glücksgefühl enorm steigern.

Zeit für Bewegung. Bild: Getty

Bewegen Sie sich

Stellen Sie sicher, dass Sie irgendeine Art körperlicher Aktivität ausüben – denn Studien belegen, dass diejenigen, die sich bewegen, glücklicher sind!

Ich empfehle, täglich 10.000 Schritte zu machen und dies mit einem Fitbit oder einem ähnlichen Gerät zu kontrollieren. Dies wird Sie motivieren, sich täglich zu bewegen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen.

Schreiben Sie eine Positiv-Liste

So wie Gesundheit und Fitness an erster Stelle stehen sollten, belegen Studien auch, dass Leute, die Positives wichtig nehmen, glücklichere Menschen sind – mental und physisch.

Erstellen Sie eine Liste aller Dinge, die Sie glücklich machen und planen Sie dann diese Aktivitäten in Ihre Wochen- oder Monatsplan mit ein.

Kristine Tarbert